Social Media
Bachelor in Paradise

TV

Bachelor in Paradise: Miese Quoten! RTL streicht die Show aus dem Programm

MG RTL D

Erst vor einigen Wochen startete die neue Staffel von „Bachelor in Paradise“ bei RTL. Die Show kommt bei den Zuschauern jedoch alles andere als gut an – deshalb zieht der Sender nun auch Konsequenzen und nimmt das Kuppelformat aus dem Programm.

Erst zwei Folgen von „Bachelor in Paradise“ liefen bei RTL im Programm am späten Sonntagabend. Die diesjährige Staffel der Kuppelshow hat offenbar absolut nicht den Nerv der Zuschauer getroffen: Die Quoten liegen regelrecht im Keller! Da das Zuschauerinteresse sehr gering ist, nimmt RTL die Show aus dem Programm.

„Bachelor in Paradise“ fliegt bei RTL raus

Eine Folge wird jedoch noch gesendet – auch, wenn diese erst nach Mitternacht läuft. Am kommenden Sonntag zeigt RTL um 0:15 Uhr noch eine Folge von „Bachelor in Paradise“: Danach ist aber Schluss und die Show wird aus dem Programm gestrichen. Das haben sich die Verantwortlichen sicher anders vorgestellt.

Kuppelshow erzielt schlechte Quoten

Nur 5,1 Prozent Marktanteil erreichte die erste Episode, wie DWDL berichtet. Schon das war schon deutlich unter dem Senderschnitt. Doch in der zweien Folge ging es nochmal deutlich weiter nach unten: Mit 4,1 Prozent versagte die Show völlig. Solche Werte will man wohl nicht länger hinnehmen – deshalb greift man nun zu der drastischen Maßnahme. Auf RTL+ hat das jedoch keine Auswirkungen: Dort wird wöchentlich auch weiterhin eine neue Folge von „Bachelor in Paradise“ erscheinen. Schon gelesen? Quoten: The Masked Singer zerlegt RTL-Supertalent!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup