Social Media

News

RTL Com.mit Award: Die Lochis sitzen in der Jury

MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Unter der Schirmherrschaft von Günther Jauch sucht der RTL-Medienpreis “Commit Award” in diesem Jahr Netzhelden. Bewerben können sich junge Menschen zwischen 15 und 29 Jahren, die durch ihr ehrenamtliches Engagement im digitalen Raum etwas bewegen oder ein ehrenamtliches Projekt durch ihre Arbeit im Netz in besonderer Art bewerben.

Damit sollen all diejenigen gewürdigt werden, die beispielsweise in Blogs, Social Media oder via App Projekte anstoßen und damit die Gesellschaft aktiv mitgestalten wollen. In der prominent besetzten Jury sitzen dieses Jahr die Lochis (Musiker, Comedians und Youtuber), Steffen Hallaschka (stern TV-Moderator), Wana Limar (MTV-Moderatorin), Sebastian Fitzek (Buchautor) und Amiaz Habtu (VOX-Moderator und Rapper).

Als Hauptjurorin steht erstmals RTL-Moderatorin Nazan Eckes dem Com.mit Award vor, der unter dem Motto “#Netzhelden gesucht! Ihr macht die Welt besser” bereits zum elften Mal ausgeschrieben wird.

Nazan Eckes: “Die digitale Vernetzung unserer Welt stellt uns vor ganz neue gesellschaftliche Herausforderungen. Hass wird schneller verbreitet, Vorurteile schneller geschürt. Doch das Netz bietet auch die Möglichkeit, Gutes zu bewirken und Aufmerksamkeit für positive Dinge zu schaffen. Und es gibt viele junge Menschen, die NICHT darauf warten, dass die Welt von alleine besser wird: Sie nehmen die Dinge selber in die Hand, beweisen Mut und Kreativität und tragen somit zu einem besseren, sozialeren und gerechteren Miteinander bei. Für mich sind sie nicht nur im Netz Helden.” Nazan Eckes löst damit ihren Kollegen Peter Kloeppel ab, der die Auszeichnung einst ins Leben gerufen hatte und in den vergangenen Jahren nicht nur als Juryvorsitz, sondern auch als Projektverantwortlicher den Award mitgestaltet hat.

Schirmherr Günther Jauch: “Alle reden über die gefährliche Wirkung von Fake News, Manipulationen und Hass in den digitalen Kanälen. Dabei geht es auch ganz anders. Genau das möchte der RTL Com.mit Award in diesem Jahr zeigen. So viele junge Menschen, die sich ehrenamtlich für andere einsetzen, nutzen das Netz und die sozialen Ebenen, um ihr Engagement über diese Plattformen weiter voranzutreiben und wieder andere für Ihre Projekte zu begeistern. Genau diese wollen wir mit der diesjährigen Ausschreibung für den Ehrenamtspreis besonders würdigen. Die positive Energie und Kreativität so vieler junger Netzhelden möchte ich mit meiner Schirmherrschaft ausdrücklich unterstützen.”

So kannst du teilnehmen

Teilnahmeberechtigt am RTL Com.mit Award 2018 sind sowohl Einzelpersonen als auch Vereine, Schul- und Projektgruppen. Über die besten Einreichungen produziert RTL unter Mitwirkung der Bewerber Kurzfilme und präsentiert diese anschließend der prominent besetzten Jury. Die Kurzfilme laufen schließlich auch im Internet. Dort können die Zuschauer und User darüber abstimmen, wer den Publikumspreis gewinnt. Der RTL Com.mit Award 2018 wird am 27. September in Berlin verliehen. Neben dem Publikumspreis erhalten die Einzelpersonen und Gruppen, die den Sprung ins Finale geschafft haben, eine Auszeichnung. Den Gewinnern winken Preise, die einen hohen Erlebniswert haben. Außerdem werden ihre Projekte mit 2.500 Euro gefördert.

Nachdem in den Anfangsjahren ab 2008 hauptsächlich die Erfahrungen von Schülern mit Integration im Mittelpunkt standen, wurde der ursprüngliche Medienpreis im Jahr 2014 unter dem Motto “Wir suchen junge Helden” inhaltlich neu ausgerichtet. Seither liegt der Schwerpunkt auf dem ehrenamtlichen Engagement und das Thema wechselt jedes Jahr.

Foto: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup