Social Media
fallback

Stars

Rihanna: Parfüm-Werbung zu sexy für Großbritannien

Schlechte Zeiten für Rihanna. Nachdem ihr Profil auf Instagram wegen zu heißer Bilder entfernt wurde, geht es nun ihrer aufreizenden Parfümwerbung in England an den Kragen.

Rihanna hat sich für das Parfüm „The Rogue“ ablichten lassen. Die Werbekampagne sorgt in Großbritannien für Wirbel: Die Plakate wurden dort kurzerhand verboten. Von der Aufsichtsbehörde wurde die Werbung als „sexuell anzüglich“ eingestuft. Bereits kürzlich sorgte die Sängerin mit ihrem Fast-Nackt-Kleid auf dem Roten Teppich für Schlagzeilen. In New York wurde sie kürzlich als Mode-Ikone geehrt, doch das dürfte den Briten egal sein.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup