Social Media
Dieser frühere Bänker will zum Reptil werden

Buzz

Richard Hernandez: Dieser frühere Bänker sieht jetzt aus wie ein Reptil!

Instagram / legion4wrmny

Wenn es um das Thema Körpermodifizierung geht, könnte man wohl den US-Amerikaner Richard Hernandez als absoluten Spezialisten auf diesem Gebiet bezeichnen. Mittlerweile hat er nämlich schon mehrere Zehntausende Dollar in die verrücktesten Operationen und Tattoos gesteckt. Sein Kunstname lautet Tiamat Legion Medusa. Der Name klingt dabei nicht ganz zufällig nach einem Reptil.

Jeder von uns hat doch die ein oder andere Stelle, mit der man nicht ganz zufrieden ist – wie auch Richard Hernandez. Allerdings waren es bei ihm ein paar mehr Stellen. Die geht er bisher auch ohne zu zögern an und legt sich dafür für sehr viel Geld unters Messer. Mittlerweile hat der frühere Bänker 18 Hornimplantate.

Die Pläne für seinen Körper

Bisher hat er rund 60.000 US-Dollar in Kastration, Zungenspaltung, Ohrenentfernung, 18 Hornimplantate und sehr viele Tattoos gesteckt. Doch er hat noch lange nicht genug und plant schon die nächsten Eingriffe an seinem Körper. So möchte er sich noch den Penis und die Zähne entfernen lassen.  Zudem soll sein Körper durch noch viel mehr Tattoos geschmückt werden. Sein Ziel ist es nämlich immer mehr wie ein Reptil auszusehen. „Die Leute denken, dass veränderte Menschen, besonders diejenigen, die bis zum Äußersten gehen, Verlierer und dumm wie Dreck sind. Nur weil man mir die Ohren entfernt hat, heißt das nicht, dass mein Gehirn einfach herausgefallen ist und ich ein Vollidiot bin“, erklärte er gegenüber The Sun.

Der Auslöser für den Reptil-Wunsch

Richard Hernandez ist nicht morgens aufgewacht und dachte sich, dass er nun alles anders mache. Es gab dafür nämlich einen Auslöser. Die Pläne, dass er anders sein möchte, hatte er auch nicht erst seit gestern. Im Jahr 1997 wurde bei dem heute 60-Jährigen HIV festgestellt. „Weil ich dachte, dass ich sterben würde, begann ich, meinen Körper zu verändern. Denn ich hatte das Gefühl, dass ich mich in einem Wettlauf mit der Zeit befand“, verriet er gegenüber der britischen Zeitung. Mittlerweile würde die Krankheit gut behandelt werden und sie sei unter Kontrolle. Schon gelesen? Nach Schlangenbiss: Holländer bekommt neuen Penis!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup