Social Media

Musik

Referendum: Schottland stimmt gegen Unabhängigkeit

Es bleibt also, wie es ist! Es war ein historisches Referendum: 55 Prozent der Schotten haben sich gegen eine Unabhängigkeit entschieden. Das Referendum über die Loslösung von Großbritannien hat die schottische Unabhängigkeitsbewegung verloren.

Die Umfragen prophezeiten zuvor ein knappes Duell. Das Ergebnis war dann aber doch eindeutiger: 2.001.926 Schotten stimmten gegen eine Unabhängigkeit, 1.617.989 dafür. Bei 84,6 Prozent lag die Wahlbeteiligung. Den Unabhängigkeitsgegnern hat der britische Premierminister David Cameron zum Sieg gratuliert. “Jedes Mitglied der Yes-Kampagne ist tief enttäuscht. Aber Schottland hat sich für immer verändert”, sagte die stellvertretende Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon laut der BBC.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup