Social Media

News

Rebecca Reusch: Ihr Vater packt aus!

Polizei Berlin

Seit dem 18. Februar wird Rebecca Reusch vermisst. Ihre Mutter hat kürzlich in einem Interview mit RTL die mutmaßlichen Entführer angefleht. Nun bezieht auch ihr Vater öffentlich Stellung!

Seit sechs Wochen fehlt von der 15-Jährigen jede Spur. Die Familie glaubt noch immer, dass ihre Tochter lebt. Die Polizei geht jedoch von einem Tötungsdelikt aus. Im Visier der Ermittler ist noch immer der Schwager des Mädchens – mittlerweile wurde Florian R. aus der Untersuchungshaft entlassen.

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen konnten die Ermittler die 15-Jährige oder ihre Leiche bisher nicht finden. Bisher sind mehr als 2.200 Hinweise aus der Bevölkerung bei der Polizei eingegangen – eine heiße Spur gibt es aber immer noch nicht.

So lenkt sich Bernd Reusch ab

Die Familie glaubt nicht, dass Florian R. etwas mit dem Verschwinden von Rebecca zu tun hat. “Innerhalb der Familie hat keiner Zweifel an Florian”, erzählt Bernd Reusch in der Bild-Zeitung. Die Familie hält in der schweren Zeit zusammen. Er versucht sich, abzulenken: “Wir haben mit Florian seit seiner Freilassung gesprochen, auch nachgebohrt, was an dem Tag von Rebeccas Verschwinden passiert ist. Aber er darf nichts sagen, seine Anwältin hat ihm das verboten”, erzählt er dem Blatt.

WERBUNG

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup