Connect with us

Rebecca Reusch: Hatte sie eine Internet-Liebe?

Rebecca Reusch

News

Rebecca Reusch: Hatte sie eine Internet-Liebe?

Polizei Berlin

Rebecca Reusch: Hatte sie eine Internet-Liebe?

Seit dem 18. Februar wird Rebecca Reusch vermisst. Die Polizei hat die Suche nach dem Mädchen am Mittwoch fortgesetzt – ohne Erfolg. Hatte die 15-Jährigen vor ihrem Verschwinden eine Internet-Liebe kennengelernt?

Bereits am Wochenende suchte die Polizei intensiv nach Rebecca Reusch in einem Waldsatück – gefunden wurde sie nicht. Und auch am Mittwoch wurde die Suche fortgesetzt, welche ebenfalls erfolglos war. Wie die Polizei in den nächsten Tagen vorgehen wird, ist derzeit noch unklar.

Lernte Rebecca einen Mann im Netz kennen?

Laut einem Bericht der Bunte (Ausgabe ab dem 14. März) könnte Rebecca Reusch vor ihrem Verschwinden einen Mann im Internet kennengelernt haben. „Es gab da wohl tatsächlich jemanden. Einen Max oder Maxi“, wird ihre Mutter von der Bild-Zeitung zitiert. Das soll ihr Rebecca im Januar erzählt haben.

Kommt ihr Schwager wieder frei?

Die Polizei hatte den Schwager von Rebecca Reusch festgenommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 27-Jährige etwas mit dem Verschwinden der 15-Jährigen zu tun haben könnte. Die Anwältin des Schwagers soll eine Haftbeschwerde eingelegt haben, wie die Bild-Zeitung berichtet. Dabei prüft ein Gericht, ob die Voraussetzungen für einen Haftbefehl vorliegen – unter Umständen könnte er wieder freikommen. Bislang schweigt er zu den Vorwürfen und hat sich dazu bisher nicht geäußert.

WERBUNG

Nach Oben