Social Media

News

Rebecca Reusch: Das sagt ihre Familie!

Polizei Berlin

Der Fall um die vermisste Rebecca Reusch bewegt ganz Deutschland. Kriminalhauptkommissar Michael Hoffmann sprach in der ZDF-Sendung “Aktenzeichen XY… ungelöst” über neue Erkenntnisse.

“Die Polizei geht fest von einem Tötungsdelikt aus”, sagte der Kriminalhauptkommissar in der Sendung. “Der Verdacht gegen den Schwager hat sich erhärtet”, so der Ermittler weiter. Der Schwager wurde vor einigen Tagen festgenommen, aber dann wieder freigelassen. Dann wurde er aber doch wieder verhaftet und sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Schwager schweigt zu den Vorwürfen

Die Ermittler gehen davon aus, dass Rebecca während zum Zeitpunkt ihrer mutmaßlichen Tötung das Haus des Schwagers nicht verlassen hat. Das geht aus dem Handy von Rebecca und dem Router des Haus hervor. Deshalb könnte er laut der Mordkommission etwas mit dem Verschwinden der 15-Jährigen zu tun haben – bisher schweigt er zu den Vorwürfen.

Das sagt die Familie von Rebecca

Die Familie glaubt nicht, dass der Schwager etwas damit zu tun haben könnte. “Klär‘ das, damit die ganze Suche in eine andere Richtung geht und zwar in die richtige”, sagte der Vater von Rebecca in einem Interview mit RTL. Er hat auch eine Erklärung, weshalb Florian R. bisher keine Stellung bezogen hat: “Die ganze Nummer hängt mit einer anderen Sache zusammen, die ich aber nicht sagen darf, und ich hoffe, dass sich das jetzt aufklärt.”

WERBUNG

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup