Social Media

TV

„Raus aus den Schulden“: Janine und Thorsten in der Schuldenfalle

Als Janine und Thorsten vor neun Jahren ein Paar werden, beginnt bereits ihr Weg in die Schuldenfalle. Denn Thorstens Ex-Freundin bekommt ein Kind, die Beziehung war bereits in der Schwangerschaft zerbrochen. Thorsten muss Unterhalt zahlen.

Dazu kommen immer neue Kredite, die Janine und Thorsten sich ohne große Sorgen aufbürden – denn beide haben ein festes Einkommen: Janine ist Krankenschwester, Thorsten LKW Fahrer.
Doch dann verliert Thorsten seinen Führerschein und damit auch seinen Job. Wenig später bricht Janine wegen psychischer Überlastung zusammen – und kann ebenfalls nicht mehr arbeiten.

Mittlerweile sind die jungen Eltern wieder angestellt. Doch ihre Schulden von über 70.000 Euro werden sie aus eigener Kraft nicht mehr los. Und die Beziehung kriselt.

Peter Zwegat versucht, einen Weg raus aus den Schulden für seine Klienten zu finden. Doch auf jeden Schritt vorwärts folgen neue Rückschläge: Geldbußen wegen Verkehrsdelikten, Gehaltspfändungen wegen des säumigen Unterhalts. Schließlich droht das E-Werk mit Stromabschaltung. Tochter Sunny soll ihren Kindergartenplatz verlieren. Und: Wegen einer Schlägerei mit einem Nebenbuhler soll Torsten I. sogar ins Gefängnis.

Die Situation scheint aussichtslos. Doch Peter Zwegat kämpft weiter. Denn er weiß: Die kleine Sunny kann nichts für die gewaltigen Fehler ihrer Eltern – und hat ein Aufwachsen in geordneten Verhältnissen verdient. „Raus aus den Schulden“ um 21:15 Uhr bei RTL.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup