Social Media

TV

„Raus aus den Schulden“: Gibt Peter Zwegat bei Guiseppe auf?

Dieser Fall wird für Peter Zwegat kompliziert! Gibt Deutschlands bekanntester Schuldnerberater diesmal wirklich auf?

Guiseppe N. (genannt Pepe) arbeitet seit 2 Jahren als selbstständiger Tätowierer in der Nähe von Lörrach. Schon in seiner Teenagerzeit verschönerte er Freunde mit bleibenden Kunstwerken. Vor zwei Jahren entschied er sich für eine Selbstständigkeit in diesem Beruf. Doch die Voraussetzungen waren denkbar schlecht, denn er startete schon mit einem enormen Berg Schulden (ca. 25.000 Euro) aus seiner Vergangenheit.

Der Plan, diese Summe durch seine Arbeit abtragen zu können, ging nicht auf. Immer weiter rutschte er in die Schuldenfalle. Die Krankenkasse ist seit knapp anderthalb Jahren nicht bezahlt, das Finanzamt hat bis heute keine Unterlagen bekommen und die Gläubiger wollen nicht länger warten.

Außerdem ist Giuseppe N. unterhaltssäumig. In seiner letzten Beziehung zeugte er zwei Kinder, zu denen er heute keinen Kontakt mehr hat. Die Schlinge zieht sich immer weiter zu und die Gerichtsvollzieher stehen vor der Tür. Peter Zwegat will Guiseppe helfen, doch das gestaltet sich nicht so einfach. Gibt der Schuldnerberater diesmal wirklich auf? Das zeigt RTL bei „Raus aus den Schulden“ um 21:15 Uhr.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup