Social Media

Stars

Ranndy Frahm: BTN-Star erhält Morddrohungen!

KUKKSI | Oliver Stangl

Ranndy Frahm spielt bei „Berlin – Tag & Nacht“ den Bösewicht Theo und hat in der Serie schon für den ein oder anderen Eklat gesorgt – so zündete er beispielsweise damals die WG an. Bei dem Feuer-Drama wurde Peggy regelrecht entstellt. Offenbar können einige Zuschauer jedoch nicht den Darsteller von seiner Rolle unterscheiden: Er erhält Morddrohungen! 

Durch „Berlin – Tag & Nacht“ wurde Ranndy Frahm bekannt. Seine Rolle ist zwar bei den Fans beliebt, aber es gibt auch Schattenseiten. Denn in der erfolgreichen RTLZWEI-Daily verkörpert er einen Bösewicht. Und das hat auch Auswirkungen auf ihn als Person. Denn der Darsteller sowie seine Kids werden bedroht! Denn Realität und Fiktion können einige Zuschauer wohl offenbar nicht auseinander halten.

Ranndy Frahm polarisiert mit seiner Rolle

„Mir ist bewusst, die fiktive Rolle „#Theo“ ist seit 2016 für viele nicht von der realen Person „Ranndy“ zu differenzieren. Dass ich daran selber ein wenig Schuld trage, will ich nicht von der Hand weisen. Ich habe meine Rolle als Antagonist (Bösewicht/Gegenspieler) in der Soap „Berlin, Tag & Nacht“ von Beginn an so aufgebaut, dass sie in vielen Punkten meiner echten Persönlichkeit ähnelt bzw. gleicht. Das hat mir die Arbeit anfangs ein wenig erleichtert und gleichzeitig hat es für eine gewollt als ungewollt wirkende, Authentizität gesorgt. Dennoch sollte jedem denkenden Geist klar sein, „Theo“ existiert nur in Drehbüchern und vor den Kameras eines produzierten und geplanten TV-Formats“, schreibt Ranndy Frahm in einem Statement bei Facebook.

Der Darsteller erhält Morddrohungen

In dem sozialen Netzwerk bestätigt der Darsteller auch, dass er sowie seine Familie bedroht wird. „Ja, ich wurde und werde bedroht. Ja, auch meine drei Töchter sind in diesen Bedrohungen benannt worden. Sie wurden direkt angesprochen und ihnen wurden Dinge gesagt, die sie ohne meine Öffentlichkeit nie hätten zu hören oder zu lesen bekommen. Mich als Vater schmerzt dies ungemein und macht mich wütend. […] Dennoch muss ich nun mit den Konsequenzen leben und mein sowie den Alltag meiner Töchter daraufhin abstimmen“, so der Darsteller weiter. Dann stellt er weiter klar: Weder er noch seine Familie lassen sich einschüchtern. „Also, ich mach weiter wie bisher. Ich lasse mich weder einschüchtern, noch lasse ich Drohungen an meine Familie oder mich rankommen“, so der „Berlin – Tag & Nacht“-Star. Schon gelesen? Ranndy Frahm: So hat sich Theo bei Berlin – Tag & Nacht verändert!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup