Social Media

Stars

Räumungs-Drama in Berlin: 40 Menschen harren in besetzter Schule aus

Der Konflikt um die Räumung der von Flüchtlingen besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule im Berliner Stadtteil Kreuzberg hält weiter an.

Auch 24 Stunden nach einem Polizeieinsatz an der Gerhart-Hauptmann-Schule konnten die Behörden das Gebäude nicht vollständig räumen. Rund 40 Menschen harrten in der Nacht in dem Haus aus. 190 Flüchtlinge sind bereits in andere Unterkünfte umgezogen. Der Bezirk will keine gewaltsame Räumung. Afrikanische Flüchtlinge hatte das Schulgebäude, welches leer steht, im November 2012 besetzt. Mehr dazu erfahrt ihr im Video!

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup