Social Media
Giulia Siegel und Henrik Stoltenberg bei "Promis unter Palmen"

TV

Promis unter Palmen-Eklat: Das wurde nicht im TV gezeigt!

SAT.1

In SAT.1 startete die neue Staffel von „Promis unter Palmen“. Der Staffelauftakt hatte es in sich und sorgte für viel Diskussionen: Schon kurz nach dem Einzug der Promis kam es zu einem handfesten Eklat! Doch nun kam heraus: Nicht alles wurde im TV gezeigt. 

Hinter den Kulissen sollen sich irre Szenen abgespielt haben – so gab es auch einen weiteren Streit zwischen den Kandidaten, welcher nicht im TV gezeigt wurde. Ein Teilnehmer durfte Beruhigungsmittel aufgrund einer medizinischen mit in die Villa nehmen, wie die Bild-Zeitung berichtet. Medikamenten-Missbrauch soll dann auch der Grund für die Eskalation gewesen sein, denn der jeweilige Kandidat soll diese an die anderen angeblich verteilt haben.

Sorgten Medikamente für die Eskalation?

„Der hat einigen Kandidaten jeweils zwei Pillen von dem Zeug gegeben, die sie dann mit Alkohol runtergespült haben. Danach waren manche nicht mehr wieder zu erkennen“, sagte ein Produktionsmitarbeiter zu Bild. Um welchen Promi es sich dabei handelt, ist aber nicht bekannt. Ein weiterer Kandidat soll auf das Dach des Gebäudes gegangen sein und habe sich wie ein Gorilla auf die Brust geklopft, so die Bild weiter. In Verbindung mit Alkohol können solche Tabletten neben Aggressivität auch Halluzinationen auslösen. Und was sagt der Sender dazu? „Ein Promi bekam aufgrund einer Verletzung kurz vor Einzug in die Villa auf ärztliche Anordnung abschwellende, entzündungshemmende Schmerzmittel. Von einer Weitergabe des Medikaments während der Dreharbeiten ist uns nichts bekannt“, teilte SAT.1 in einem Statement mit.

"Promis unter Palmen" 2021

SAT.1

Der erste Rauswurf stand an

Unterdessen stand in der ersten Folge von „Promis unter Palmen“ auch der erste Rauswurf an. Prinz Marcus von Anhalt sorgte bereits in der ersten Episode für eine heftige Eskalation mit diversen Sprüchen – nun muss er auch die Show verlassen. „Du hast schon für ein paar Eskalationen gesorgt. Um das zu verhindern und um nicht mehr Streit in der Gruppe zu erzeugen, gebe ich dir meine Stimme“, sagte etwa Emmy Russ. „Es ist, wie es ist, das Spiel wird nun mal so gespielt. Ich bin ein bisschen traurig, muss ich sagen. Es ist schade“, erklärte der 54-Jährige nach seinem Exit. Die nächste Folge von „Promis unter Palmen“ zeigt SAT.1 am nächsten Montag um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Promis unter Palmen 2021: Wo liegt der Drehort? HIER ist die Villa!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup