Social Media

TV

„Promi Big Brother“: Menowin Fröhlich geht in den TV-Knast!

© SAT.1

Menowin Fröhlich geht in den Knast – und diesmal sogar ganz freiwillig! Der DSDS-Skandal-Sänger ist bei „Promi Big Brother“ dabei!

Die neue Staffel der Celebrity-Show startet an diesem Freitag in Sat.1. Was verspricht sich Menowin Fröhlich von dem Promi-Container? „Ich sehe das als riesige Chance, den Leuten zu zeigen, wer ich wirklich bin. Mein Image ist immer nur der asoziale Schläger, der gut singen kann. Das hat sich so festgebrannt“, sagte der Sänger gegenüber der Bild-Zeitung.

„Kameraüberwachung macht mir nicht zu schaffen, solange man mich nicht auf der Toilette filmt“, so Menowin. Der Ex-Knacki gibt sich selbstbewusst: „Ich habe es drei Jahre im Knast ausgehalten, dann werde ich 14 Tage im TV-Container wohl überleben …“, so Menowin Fröhlich.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!


Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup