Social Media
Sam Dylan bei "Promi Big Brother" 2022

TV

Promi Big Brother 2022: Hat Sam Dylan nach Rafi Rachek wieder einen Freund?

SAT.1 / Marc Rehbeck

Sam Dylan tritt 2019 in der ersten Staffel von „Prince Charming“ (RTL+) erstmals in die Öffentlichkeit. Es folgen „Kampf der Realitystars“ (RTLZWEI) „Das große SAT.1 Promiboxen“, „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ (RTL) und „Pocher vs. Influencer“ (RTL). Nun gehört er zu den Kandidaten der diesjährigen Staffel von „Promi Big Brother“.

Einen Vorteil für „Promi Big Brother“ bringt ihm das jedoch nicht: „Jede Show ist komplett anders. Gerade bei ‚Promi Big Brother‘ weiß man nie was passiert und wo man landet. Aber ich weiß inzwischen, wie es sich anfühlen kann mit völlig Verrückten eingesperrt zu sein.“ Davon, dass sein Ex-Freund Rafi Rachek im Vorjahr „Promi Big Brother“ dabei war, kann Sam ebenso wenig profitieren: „Ich glaube, er wird ganz schön dumm aus der Wäsche gucken und mich sicherlich nicht unterstützen. Wir sind im Schlechten auseinander gegangen und haben auch gar keinen Kontakt mehr. Ich weiß halt nicht, was draußen passiert und was die Leute über mich erzählen. Er kann dann natürlich alles Mögliche erzählen, um mir vielleicht auch bei der Show zu schaden.“

Sam Dylan spricht über seinen Beziehungsstatus

Im Interview mit SAT.1 verrät Sam Dylan, was er am meisten vermissen wird. „Da ich aktuell keinen Freund habe und Single bin, werde ich dahingehend nichts vermissen. Aber ich werde auf jeden Fall mein Handy vermissen. Aktuell liegt meine Bildschirmzeit bei ungefähr zwölf bis 13 Stunden und darum muss man sich erst mal wieder daran gewöhnen, das Handy nicht mehr in der Hand zu haben. Gerade in den ersten Tagen wird mir das sicherlich schwerfallen. Daher hoffe ich auch, dass keine langweiligen Leute einziehen. Ich möchte ja auch selbst unterhalten werden. Sonst schlafe ich wirklich ein, vor allem wenn ich vorher keine acht Stunden Schlaf hatte“, erzählt der Reality-Star.

Sam Dylan hat dann auch erzählt, was ihn richtig auf die Palme bringen kann: „Wenn ich mich ungerecht behandelt fühle, dann frage ich auch sofort nach. Da ist es mir dann auch egal, wer das ist. Ob das nun ein kleines Mädchen ist oder ein erwachsener Typ, der 100 Kilo mehr wiegt als ich. Man kann über alles reden und es kann auch mal lauter werden. Das ist ganz normal, wenn man mit vielen fremden Menschen auf engem Raum zusammen ist, da mag sich ja auch nicht jeder.“ Die neue Staffel von „Promi Big Brother“ zeigt SAT.1 ab dem 18. November 2022. Schon gelesen? Promi Big Brother 2022: Das bedeuten die Tattoos von Walentina Doronina

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup