Social Media
Payton Ramolla zieht bei "Promi Big Brother" ein

TV

Promi Big Brother 2021: Payton Ramolla hat sich mit 19 Jahren unters Messer gelegt!

SAT.1 / Marc Rehbeck

Die 21-Jährige Influencerin Payton Ramolla schlägt sich zurzeit ganz gut in „Promi Big Brother“ – und das, obwohl sie die Jüngste ist. Gegenüber dem Sender Sat.1 hat sie vor Beginn der neunten Ausgabe ein kleines Geheimnis gelüftet. Sie hat sich nämlich schon mit 19 Jahren die Oberweite vergrößern lassen.

Dass nicht bei jedem Promi alles echt und natürlich ist, ist klar. Dennoch überrascht so manches gelüftetes Geheimnis auch beim Promi-Nachwuchs. Die Influencerin Payton Ramolla hat sich nämlich schon richtig zeitig unters Messer gelegt, wie sie nun vor ihrem Einzug in einem Interview mit dem Sender Sat.1 verriet.

Das macht Payton Ramolla beruflich

Turnen ist ihre Leidenschaft. Genau deshalb veröffentlichte sie immer wieder Bilder und Videos auf den sozialen Netzwerken – und so langsam wuchs ihre Fanbase. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie aber deshalb aufhören. Beruflich schloss sie eine Lehre als Industriekauffrau ab. Auch wenn sie immer wieder wegen ihrer Social Media-Reichweite und ein paar Vorurteilen belächelt wurde, zog sie die Lehre durch und beendete sie mit guten Noten.

Die erste Beauty-Operation mit 19 Jahren

Dieses Geheimnis hielt Payton Ramolla ganz lange Geheim. Sie will ein gutes Vorbild für junge Leute sein und hat es deshalb nicht direkt verraten. Erst beim Interview mit dem Sender Sat.1 kurz vor ihrem Einzug bei „Promi Big Brother“. Sie ließ sich nämlich mit gerade einmal 19 Jahren ihre Oberweite vergrößern. Sie hätte es aus eigener Tasche bezahlt. Das mache sie sehr stolz. Vor allem, weil sie als Sportlerin sehr durchtrainiert war, hatte sie schon lange Zeit diesen Wunsch. Schon gelesen? Promi Big Brother 2021: Erste Worte von Rafi Rachek nach seinem Exit!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup