Social Media
"Promi Big Brother" vom 21.08.2021

TV

Promi Big Brother 2021: Melanie Müller und Danny Liedtke opfern ihre Haare!

SAT.1

Rund eine Woche vor dem Finale von „Promi Big Brother“ lassen die Bewohner:innen kein gutes Haar mehr an sich. Um eine gemeinsame Party feiern zu dürfen, trennen sich Melanie Müller und Danny Liedtke sogar von ihrem kompletten Haupthaar und opfern dieses für das Team.

Ganz selbstlos gibt sich auch Daniela Büchner nach dem verlorenen Duell der Raumstation-Crew in der Live-Show. Sie lässt sich freiwillig auf die Nominierungsliste setzen. Doch beide Aktionen werden von den anderen Bewohner:innen äußerst misstrauisch begutachtet. Wer will sich kurz vor dem Finale in den Vordergrund spielen? Wer spielt taktisch? Wer überschätzt sich?

Schritt für Schritt zur 35 Gramm-Party

Wie weit gehen die Promis für eine fette Party? Das will Big Brother wissen und stellt seine Weltall-Reisenden am Freitag auf eine echt haarige Probe: Wenn Big Planet und Raumstation insgesamt 35 Gramm ihrer eigenen Haare abliefern, schmeißt der große Bruder eine gemeinsame Party für alle. Dass Ballermann-Queen Melanie Müller für eine Super-Sause alles gibt, ist keine große Überraschung: Schnell ist klar, dass ihre blonde Kurzhaarfrisur weg muss. Komplett. Paco übernimmt und rasiert ihr den Kopf kahl. “Ich glaube, das steht dir wirklich gar nicht so schlecht!”, so der Superhändler wenig überzeugend. Melanie nimmt es sportlich und will, dass ihre Mitbewohner auch alles geben: “Danny hast du noch Sackhaare, dann schnippel dir die ab!” Doch der macht auch keine halben Sachen, zieht nach und rasiert sich eine Glatze. “Cool”, so das Urteil von Jörg Draeger zu dem kahlrasierten Danny. Mit Blick auf Melanies frisch rasierten Kopf stellt die TV-Legende fest: “Jetzt seid ihr füreinander bestimmt!”

Und was hat Jörg eigentlich an Haaren abgeliefert? Zwar geht die Zocker-Ikone nicht aufs Ganze, am Ende landen aber auch ein paar Strähnen seines prachtvollen Haupthaares in der Schüssel. Doch Jörg will noch mehr fürs Team beisteuern und kommt zuvor bereits mit einer handvoll Haare von anderen Körperstellen von der Toilette des Big Planets zurück. Und in der Raumstation? Auch da machen alle mit und alles an Haaren wird gesammelt, was geht. Von den Zehen bis zum Hals: Uwe Abel und Eric Sindermann bekommen von Papis jedes Härchen am Körper abrasiert. Ina Aogo, gelernte Friseurin, kürzt Payton und Marie die Spitzen und opfert dann einige ihrer Extensions. Kurze Zeit später hallt ein Jubelschrei durch das Weltall von “Promi Big Brother”: 83 Gramm Promi-Haare liegen insgesamt auf der Waage. Die Party kann kommen.

Daniela Büchner opfert sich fürs Team

Unmittelbar nach dem verlorenen Duell in der Live-Show am Freitagabend muss das Team der Raumstation unter seinen vier Spieler:innen auswählen, wer auf der Nominierungsliste landet. Marie, Gitta, Uwe oder Daniela? “Dann hab ich mich genommen”, teilt Daniela ihre freiwillige Entscheidung den restlichen Bewohner:innen der Raumstation mit und erklärt: “Für Marie ist das das erste Mal, dass sie an so einer Show teilnimmt. Und Gitta… Das geht halt nicht!” Marie umtreibt das schlechte Gewissen: “Ich fühl mich voll scheiße, dass Danni das gemacht hat.” Und auch Eric will wissen: “Hast du dir das gut überlegt?” Daniela erklärt ihr Opfer: “Ich will niemanden reinreißen. Ich werde eh immer runter gewählt, also dachte ich, ich kann mich eh gleich selbst nominieren. Ich konnte nicht wieder Uwe nominieren, er war ja schon nominiert. Wie hätte das denn ausgesehen?” Also hat Daniela Büchner die Nominierung ganz selbstlos auf sich genommen.

Ihre Mitbewohner:innen haben dazu gemischte Gefühle und nehmen Daniela diese Aufopferung nicht ganz ab. “Ich denke, Daniela weiß, dass sie eine starke Community hat. Ich glaube nicht, dass sie Angst hatte rauszufliegen. Daniela lobt sich gerne selbst”, findet Eric. Bauer Uwe ist der Meinung: “Daniela ist jemand, die Action möchte, weil sie die Öffentlichkeit liebt und es auch liebt, sich zu präsentieren. Daniela ist sehr impulsiv und hat das schon genossen zu sagen: ‘Hey Leute, ich bin auch stark’. Das ist geschickt, um ihre ‘Showzeit’ zu bekommen.” Papis stellt fest: “Daniela feiert sehr, dass sie die Nominierung auf sich genommen hat. Sie feiert das ganz großartig! Ich frage mich, ob sie das strategisch gemacht hat oder einfach großherzig war. Ich mag sie, aber mein Magen sagt mir, dass sie auch ein bisschen manipulativ ist. Sie hat ein bisschen Hintergedanken.” Marie hingegen ist vom guten Willen ihrer Mitbewohnerin überzeugt: “Vor Daniela ziehe ich heute meinen Hut! Ich finde es absolut krass, dass sie so selbstlos nach dem Spiel gesagt hat, dass sie die Nominierung auf sich nimmt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich in der Situation total überfordert war. Ich habe mich bei ihr bedankt. Respekt.”

Die Luft im Weltall wird dünner

In der Woche vor dem Finale wird die Luft im Weltall spürbar dünner. Jeder einzelne Promi träumt vom Sieg und verfolgt seine ganz eigene Strategie auf dem Weg zu den 100.000 Euro Siegesprämie. Ina Aogo findet, dass sich einige Bewohner:innen in den letzten Tagen deswegen verändert haben: “Ich bleibe immer so wie ich bin, aber ich finde es komisch, wenn Menschen auf einmal komisch werden”, sagt sie zu Modedesigner Eric Sindermann. “Ich weiß nicht, ob du das spürst, aber ich spüre, dass etwas anders ist.” Eric stimmt zu: “Ich spüre das auch.” Ina spielt auf Melanie Müller an: “Das geht mir richtig auf den Keks, diese Verbissenheit.” Vor allem Melanies Vorwurf, dass die Raumstation für die Party mehr Haare hätte lassen müssen, findet sie völlig daneben: “Das ist doch lächerlich.” Eric hat sich darüber auch massiv geärgert: “Dieser Kommentar: ‘Warum hast du noch deine Haare dran’?” Ina: “Die spinnen alle. Sorry. Da weiß man aber auch ganz genau, wer nach vorne will. Ich weiß nur nicht, ob das immer unbedingt sympathisch macht. Nicht das Haare abrasieren an sich, aber diese Verbissenheit.”

Eric findet auch: “Melanie hat auch einen Riesendruck, der auf ihren Schultern lastet. SIe hat dieses mega Taffe und man merkt, wenn sie hyperaktiv wird, sagt sie sich: Jetzt geht’s los.” Ina stimmt zu, dass Melanie genau weiß: “‘Jetzt ist meine Bühne!’ Das hat Danny aber auch.” Im Sprechzimmer resümiert Eric: “Die Leute werden schon ein bisschen anders und angespannter. Ich denke gerade bei dieser Haarschneide-Action hat man gesehen: Melanie und Danny wollen unbedingt ins Finale. Wenn man sich als Frau ne Glatze schneidet, dann merkt man, die will mit 120 Prozent nach vorne gehen. Die wollen halt gewinnen. Ich fand die Aktion krass, aber es ist halt so.” SAT.1 zeigt „Promi Big Brother“ heute um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Promi Big Brother 2021: So fühlt sich Gitta Saxx nach ihrem Exit!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup