Social Media
Melanie Müller bei "Promi Big Brother"

TV

Promi Big Brother 2021: Melanie Müller spricht über Ehe-Probleme!

SAT.1

Melanie Müller spricht bei „Promi Big Brother“ unter Tränen über den Status ihrer Ehe. Bei der Ballermann-Sängerin brechen alle Dämme.

In der Raumstation mussten sich die Bewohner:innen als Aufgabe von Big Brother mit ihren Wünschen und Träumen befassen. Eine emotionale Angelegenheit für viele. Danny berichtet Melanie Müller von der Aufgabe und will wissen, wie sie mit Emotionen umgeht: “Du hast selbst mal von dir gesagt, dass du dir so eine Schutzhülle aufbaust”, legt Danny los. Melanie gibt zu: “Ich bin froh, dass ich bei dieser Aufgabe nicht dabei war. Danach wäre ich komplett angreifbar gewesen. Ich weiß nicht, ob ich das gewollt hätte.”

Danny: “Hier hast du Gelegenheit, dich so zu zeigen, wie du bist. Ich kann für meine Seite sagen, dass es mir gut tat und ich glaube dir würde es auch gut tun.” Melanie gibt zu, dass sie sich zu wenig Zeit für sich selbst nimmt. “Ich gehe mit meiner Gesundheit jämmerlich um, dabei habe ich Kinder. Ich müsste doch drauf achten, um lange genug für sie da zu sein.” Melanie kommen die Tränen. Danny tröstet sie: “Du musst nicht immer die starke Melanie Müller sein. Dass du gerade weinst, das ist Stärke. Keine Schwäche.”

Sie kämpft mit den Tränen

Im Sprechzimmer wird die taffe Blondine dann von ihren Gefühlen übermannt und kämpft mit den Tränen, als sie über Probleme in ihrer Ehe erzählt: “Ich weiß nicht, was mein Mann noch denkt. Wir haben uns nicht im Guten oder im Reinen getrennt, bevor ich hier rein bin. Das ist ein wunder Punkt und das sollte eigentlich gar nicht hier stattfinden. Ich weiß ja gar nicht, ob er die Sendung momentan guckt. Wir haben uns in der letzten Zeit sehr viel gestritten. Bis dato habe ich ihn auch noch nicht im Publikum gesehen.”

Bei Melanie Müller brechen alle Dämme

Dann brechen alle Dämme: “Es fehlt mir ein Zeichen, dass alles gut ist, wenn ich wiederkomme. Ich weiß es gerade nicht. Seit 13 Jahren sind wir zusammen. Aber die letzte Zeit war nicht die beste. Wie wahrscheinlich in allen Ehen mal. Wir befinden uns in einem Hamsterrad, was sich dreht und dreht – aber man kommt trotzdem nicht voran. Ich weiß nicht, ob sich das nochmal ändert oder nicht. Man macht sich Gedanken, wie es weitergeht, wenn man hier rauskommt.” Sie gibt zu: “Ich habe einige Fehler gemacht, ihm nie richtig gezeigt, dass ich dankbar bin, dass ich ihm unwahrscheinlich viel zu verdanken habe. Ich hab den Punkt verpasst, die Kurve zu kriegen und ihm zu zeigen, dass ich ihn liebe.” SAT.1 zeigt „Promi Big Brother“ heute um 22:15 Uhr. Schon gelesen? Promi Big Brother 2021: Nominierungs-Urknall für Uwe Abel!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup