Social Media
Ina Aogo bei "Promi Big Brother"

TV

Promi Big Brother 2021: Ina Aogo wird von Daniela Büchner gefoult!

SAT.1

Das wird eine turbulente Reise durch die Weiten des “Promi Big Brother”-Weltraums. Denn eine heimtückische Galaxie der Emotionen streift die Umlaufbahn von Raumstation und Big Planet und rüttelt die prominenten Weltraum-Reisenden mit Lästereien, Tränen und Sehnsüchten so richtig durcheinander.

Während für eine:n der Bewohner:innen diese Reise heute schon vorbei ist, und Big Brother mit Hilfe der Zuschauer:innen den ersten Promi aus seinem Weltall zurück auf die Erde beamt, rüsten sich zwei weitere Raumfahrt-Pioniere für ihre Mission: Profi-Anglerin Barbara Kijewski und Soap-Darsteller Pascal Kappés ziehen heute um 20:15 Uhr live bei „Promi Big Brother“ ein.

Tränen-Drama um Marie Lang

Kickboxerin Marie Lang erzählt Playmate Gitta Saxx und Lottofee Heike Maurer von der Trennung ihrer Eltern: “Die haben sich getrennt, da war ich in der ersten Klasse. Ich bin bei meiner Mama aufgewachsen. Anfangs war es so, dass meine Schwester und ich am Wochenende immer bei meinem Papa waren, aber dann haben sich meine Eltern irgendwann gestritten und dann wurde das abgebrochen. Das war schon schlimm”, erzählt die Weltmeisterin. “Du bist da in einem Alter, wo du das schon checkst, dass das um dich geht. Dass du bestraft wirst für etwas, woran du nicht schuld bist – das ist das Schlimme. Wir verstehen uns ganz gut, aber viel Kontakt haben wir nicht. Diese Beziehung ist einfach nicht richtig vorhanden.” Später am Tag bricht die taffe Marie in Tränen aus. Gitta Saxx versteht das: “Das war sehr intensiv heute, unsere Gespräche. Da kommt dann was hoch. Aber das ist ja gut. Dann kann es sich lösen.” Marie jedoch ist ihr Ausbruch unangenehm: “Ich wollte nicht heulen. Ich hab das Gefühl, ich stelle mich an.”

Spielerfrau wird von Daniela Büchner gefoult

Das Öffnen der Verbindungs-Luke mit dem Zugang zum Sonnenlicht und dem Wiedersehen mit dem Planeten sollte doch eigentlich Anlass zur Freude in der Raumstation sein. Aber weit gefehlt: Als die Bewohner:innen aufeinandertreffen, bricht Spielerfrau Ina Aogo in Tränen aus. Der Grund: Ein Foul von Daniela Büchner. “Es ist mir einfach zu viel”, weint sich Ina an der offenen Luke aus. “Ich bin diese Art und Weise nicht gewohnt. Wie eklig man sein kann. Ich kenne das nicht. Nur aus meiner Kindheit, wenn man eifersüchtig war. Aber so ohne Grund, ich verstehe es nicht. Eben hat sie mir gesagt: Ich rede nicht mehr mit dir, nur wenn es Matches gibt. Sonst will ich nicht, dass du mich ansprichst.” Mimi Gwozdz ist fassungslos: “Das hat sie so gesagt? Was denkt sie denn, wer sie ist?” Influencerin Payton Ramolla klärt auf: “Sie meinte, sie will keinen Stress haben: Wenn sie nicht reden, können sie sich auch nicht anschreien.” Ina: “Aber ich habe sie nie angeschrien. Und dann sagt sie noch: Die Zuschauer sehen alles.” Gitta, Marie, Mimi, Payton und Heike versuchen, die Spielerfrau aufzubauen. “Nimm sie doch nicht so wichtig”, rät Heike.

Im Weltall sind Namen Schall und Rauch

Erst einen Tag lebt Superhändler Paco Steinbeck in der Raumstation. War da schon genügend Zeit, um seine Mitbewohner:innen kennenzulernen? Offensichtlich nicht. Als Ina erzählt, dass ihre Tochter ebenfalls Payton heißt (Payton Rose Aogo), fällt Paco alles aus dem Gesicht: “Wie heißt du mit Nachnamen?”, will er wissen. “Aogo”, klärt Ina ihn auf. Paco staunt: “DU bist vom Dennis die Frau? Ach was!” Als sich seine Mitbewohner:innen darüber lustig machen, stellt der Antiquitätenhändler fest: “Naja, es interessiert mich ja nicht, wer ihr Mann ist. Ich wusste ja ihren Namen nicht.”

Ein Planet voller Lästerei und Herzschmerz

Nach der Live-Show am Dienstagabend können Daniela, Payton, Eric und Uwe nach dem gewonnenen Duell und dem Zuschauervoting endlich den Luxus auf dem Big Planet genießen. Doch ein Raumstation-Mitbewohner lässt Uwe nicht los: Rafi. „Ich war richtig angepisst, als der – wie heißt er überhaupt – die Hand auf meine Schulter legte und auf best friends macht. Der meint, er könnte hier jeden dominieren!” Kurze Zeit später zeigt sich Uwe im Gespräch mit Neuzugang Payton wieder von seiner sensiblen Seite – er vermisst seine bessere Hälfte Iris. “In 2013 waren wir einmal drei Tage getrennt gewesen, weil ich im Krankenhaus war und sonst nicht. Deswegen denke ich schon sehr viel an sie”, gesteht der Bauer mit Tränen in den Augen. ”Mach dir nicht so viele Gedanken. Sie ist bestimmt voll stolz auf dich. Du machst das alles gut. Sie freut sich und ganz bald bist du wieder bei ihr”, tröstet ihn Payton. Da kann Uwe schon wieder lachen. SAT.1 zeigt „Promi Big Brother“ heute um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Promi Big Brother 2021: Daniela Büchner explodiert im TV-Knast!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup