Social Media
Prinz Philip ist gestorben

Stars

Prinz Philip ist tot: Erstes Statement von Kate und William!

IMAGO / i Images

Es war ein Schock für die ganze Welt. Am Freitagmittag teilte der Palast mit, dass Prinz Philip im Alter von 99 Jahren gestorben sei. Laut Bild.de soll er friedlich auf Schloss Windsor eingeschlafen sein. Seine Frau Elizabeth war bis zum letzten Atemzug an seiner Seite. Nun melden sich auch Herzogin Kate und Prinz William zu Wort.

Nicht nur Großbritannien und das Königreich trauert. Diese Nachricht hat die ganze Welt getroffen. Prinz Philip ist gestorben. Dabei sollte es ihm eigentlich besser gehen, nachdem er erst Mitte März das Krankenhaus wegen Herzproblemen behandelt wurde. Nun meldet sich auch sein Enkel Prinz William und seine Gattin Catherine zu Wort.

Die Welt nimmt Abschied

Fast 74 Jahre lang war er mit Elizabeth verheiratet und immer an ihrer Seite. Nun hat die Ehe ihr Ende genommen. Heute Morgen soll Prinz Philip friedlich neben ihr eingeschlafen sein. In etwas mehr als einem Monat wäre er einhundert Jahre alt geworden. Nun nimmt die Welt Abschied von ihm. Im Fernsehen spielte BBC die Nationalhymne, der Premierminister Boris Johnson kondolierte und auch Erzbischof Justin Welby sprach sein Beileid an die Queen aus. Ein ganzes Königreich weint um ihren Prinzen, die Welt trauert.

Kate und William melden sich zu Wort

Ein eigenes Statement gaben Herzogin Catherine und Prinz William bisher nicht. Dennoch teilten sie via Instagram auf ihrem Profil ,,kensingtonroyal“ den offiziellen Post von ,,theroyalfamily“. Auf dem Bild ist Prinz Philip in jüngeren Jahren zu sehen, wie er sich stolz in Uniform präsentiert. Darunter ein liebevoller Text zum Tod des Prinzen. Schon seit längerer Zeit litt er immer wieder an Herzbeschwerden. Ob dies aber die Todesursache ist, ist bisher nicht bekannt. Schon gelesen? Lee MacMillan: Influencerin stirbt mit nur 28 Jahren!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup