Social Media

TV

ARD-“Quizduell”: Super-Show wird zum Mega-Desaster!

© ARD / NDR

Es war als großes TV-Event angekündigt – doch dann ging alles schief: Die ARD zeigte erstmals “Quizduell”. In der Premieren-Sendung kam es zur Mega-Panne!

© ARD / Uwe Ernst

© ARD / Uwe Ernst

So hatten sich die ARD und Moderator Jörg Pilawa das wohl nicht vorgestellt: Die angekündigte Super-Show “Quizduell” wurde zum Desaster! In der ersten Folge trat ein vierköpfiges Lehrer-Team gegen Kandidaten aus der ganzen Republik an. Über 187.204 Kandidaten hatten sich registriert. Bei Twitter beschwerten sich viele Nutzer, dass die App nicht funktioniert und auch im Studio versagte die Technik.

Doch was war passiert? Offenbar gab es einen Hackerangriff! Ein einzelner Nutzer habe weltweit mehr als 20.000 Server blockiert, erklärte Jörg Pilawa während der Sendung. Trotz der Mega-Panne moderierte er munter weiter. Das Publikum im Studio ist nun gegen die Kandidaten angetreten.

Pilawa lud den Hacker sogar in die Show ein! “Falls du jetzt auch noch zuguckst, hab doch wenigstens den Hintern in der Hose und melde dich bei uns. Es wird keine rechtlichen Konsequenzen haben. Ich möchte einfach mal jemanden kennenlernen, der so genial ist”, sagte der Moderator. Die Macher von “Quizduell” versprachen, dass die Sendung am Dienstag besser wird.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup