Social Media

Musik

Premiere in New York: Obama hat 9/11-Museum eröffnet

U.S. Präsident Barack Obama hat in New York das 9/11 Museum eröffnet. Es erinnert an die Opfer des Terrorangriffs auf das World Trade Center vor 13 Jahren. Damals kamen fast 3000 Menschen ums Leben.

Es war der schlimmste Terroranschlag: Am 11. September 2001 stürzten die Türme des World Trade Centers ein – tausende Menschen kamen ums Leben. Knapp 13 Jahre später hat nun Barack Obama das 9/11 Memorial Museum eröffnet. Auch die Ex-Bürgermeister von New York Rudy Giuliani und Michael Bloomberg waren anwesend. Sieben Stockwerke führt das Museum in die Tiefe und die Ausstellungsfläche ist 1000 Quadratmeter groß.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup