Social Media
Netflix

News

Preis-Schock! Wird Netflix bald teurer?

iStock / wutwhanfoto

Netflix ist kaum aus unseren Wohnzimmern wegzudenken. Besonders in der kalten Jahreszeit ziehen wir uns auf der Couch eine Serie nach der anderen rein. Doch nun der Schock: Wird der Streaming-Dienst etwa bald teurer? 

In den USA hat Netflix die Preise bereits erhöht, wie was Wall Street Journal berichtet. Für das Abo müssen Serien-Fans statt wie bisher 11 US-Dollar (9,65 Euro) nun künftig  13 US-Dollar (11,40 Euro) blechen – damit ist das Streamen in HD-Qualität auf zwei Geräten möglich.

9 US-Dollar (7,80 Euro) kostet das Basic-Abo, wo Nutzer auf einem Gerät in SD-Qualität den Streaming-Anbieter nutzen können. Das UHD-Streaming auf bis zu vier Endgeräten ist in dem Premium-Abo erlaubt, was sich von 14 auf 16 US-Dollar erhöht.

WERBUNG

Wird Netflix auch in Deutschland teurer?

In den USA gelten die Preise mittlerweile für alle Kunden und sollen in den kommenden drei Monaten umgestellt werden. Eine Preiserhöhung hatte Netflix bereits im Jahr 2018 angedeutet – aber drohen nun auch höhere Preise in Deutschland? In 40 lateinamerikanischen Ländern müssen Netflix-Kunden künftig ebenfalls mehr zahlen – ob das Unternehmen aber auch eine Preiserhöhung bei uns plant, ist noch ungewiss. Derzeit soll Netflix laut Medienberichten bei Neu-Kunden aber mit Preisen experimentieren.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup