Social Media
Pippi Langstrumpf

Serie & Film

Pippi Langstrumpf: Das machen Annika und Tommy heute

picture allianca / dpa / United Archives / IFTN

Zwei mal drei macht vier, widewidewitt und drei macht neune… das kennt ihr wohl alle. Es handelt sich dabei um einen Song aus “Pippi Langstrumpf”. Der Filmklassiker ist noch heute total beliebt und läuft jedes Jahr zu Weihnachten im TV.

“Pippi Langstrumpf” hat ihren eigenen Kopf und ist total vorlaut – wahrscheinlich wurde sie genau deshalb zur absoluten Kult-Figur. Annika und Tommy waren von dem Mädchen mit den roten Zöpfen gut befreundet und erlebten viele Abenteuer. Doch was machen Annika und Tommy eigentlich heute?

Das macht Maria Persson heute

Während die “Pippi Langstrumpf”-Darstellerin Inger Nilsson noch immer Schauspielerin ist, haben sich Annika und Tommy aus der Öffentlichkeit weitgehend zurückgezogen. Annika wurde damals von Maria Persson gespielt. Nach der Serie besuchte sie war eine Schauspielschule, beendete dann später aber ihre Karriere – laut Medienberichten arbeitet sie heute als Altenpflegerin. Sie kehrte auch ihrer Heimat Schweden den Rücken und ging nach Mallorca. Mit ihrem ehemaligen Partner bekam sie ein Kind, das ebenfalls auf der Insel leben soll.

Das wurde aus Pär Sundberg

Tommy wurde von Pär Sundberg verkörpert, welcher damals 13 Jahre alt war. Auch er arbeitete nach “Pippi Langstrumpf” nicht mehr als Schauspieler, sondern leitete später eine Marketing-Firma in Malmö. Er soll heute ebenfalls in Spanien wohnen. Zwar haben ihn die Pippi-Filme damals kurzzeitig einen Ruhm beschert, aber reich wurde er dadurch nicht: “Mehr als Taschengeld gab’s damals nicht”, sagte er der Bild-Zeitung. “Jeden Samstag, wenn ich nach Hause kam, lag da dieser riesiger Stapel Fanpost. Auf die Liebesbriefe der Mädchen antwortete ich natürlich besonders gerne”, verriet er weiter.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup