Social Media
Pinky Gloves sind weg vom Fenster

TV

Pinky Gloves: Umstrittene Erfindung am Ende!

TVNOW / Stefan Gregorowius

Dass eine Erfindung nicht immer nur Freudenschreie, Begeisterung und Fortschritt bringen, haben die Gründer des pinken Einweghandschuhes am eigenen Körper hart zu spüren bekommen. Für ihre ,,Pinky Gloves“ bekamen sie nämlich nicht nur Hohn und Spott, sondern sogar Morddrohungen. Nun hören die beiden endgültig auf.

In der Fernsehsendung ,,Höhle der Löwen“ können Erfinder ihr Produkt Investoren vorstellen. So haben Start-up-Unternehmen die Chance, schnell zu wachsen. Investor Ralf Dümmel fand die Idee des Handschuhs gut, der dafür sorgen soll, Periodenartikel hygienisch zu entsorgen. Doch aus diesem Produkt entstand ein mächtiger Aufschrei. Der führte sogar dazu, dass das Produkt nun sein schnelles Ende gefunden hat.

Sexismus-Debatte bricht aus

Mit dem Handschuh wollten die Erfinder etwas Neues auf dem Markt bringen, mit dem man hygienischer und leichter Binden und Tampons entfernen und entsorgen könne. In der Fernsehsendung ,,Die Höhle der Löwen“ konnte man sich über ein Investment freuen, doch die Meinung im Internet sah dazu ganz anders aus. Eine riesige Empörungswelle ging durch die sozialen Netzwerke. Zuschauer der Sendung warfen den beiden Gründern Sexismus und Perioden-Shaming vor. Doch nicht nur das. Der Handschuh sei zudem eine echte Umweltverschmutzung.

,,Pinky Gloves“ finden schnelles Ende

Rund zwei Wochen ist die Ausstrahlung der Folge her. Nun haben sie in einem öffentlichen Statement via Social Media und der Webseite von ,,Pinky Gloves“ mitgeteilt, dass das Produkt eingestampft wird. ,,Gemeinsam mit Ralf haben wir uns dazu entschieden, dass die Pinky Gloves vom Markt genommen werden und haben hierfür entsprechend alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet. Wir stellen sämtliche Einkaufs- und Vertriebsaktivitäten ein“, schrieben die beiden Gründer auf ihrer Webseite pinkygloves.de. Doch der Grund für das schnelle Ende ist nicht nur der Shitstorm via Instagram, Facebook und Twitter. ,,Was uns nachhaltig sehr trifft, ist die Tatsache, dass wir einer heftigen Welle an Hass, Mobbing und Gewaltandrohungen, bis hin zu Morddrohungen, ausgesetzt sind. Wir werden auf offener Straße attackiert und beschimpft“, offenbarten die beiden. Schon gelesen? Selena Gomez: Das bedeuten ihre 15 Tattoos.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup