Social Media
Pete Davidson bestätigt Beziehung zu Kim Kardashian

Stars

Pete Davidson bestätigt: Er ist mit Kim Kardashian zusammen!

IMAGO / ZUMA Wire

Es wurde sehr lange spekuliert, was nun zwischen Kim Kardashian und Pete Davidson läuft. Immer turtelten die beiden öffentlich herum, aber keiner von beiden wollte etwas bestätigen – bis jetzt. Nun hat sich nämlich Pete Davidson zu seiner Freizeit geäußert, bei dem er endlich ein paar Details verraten hat, auf die alle gewartet haben. Er sprach nämlich über seine aktuelle Beziehung.

Es wurde schon sehr lange darüber spekuliert und viele hatten es auch schon geahnt. Doch nun ist es endlich eine offizielle Sache: Kim Kardashian und Pete Davidson sind ein Pärchen. Während eines Interviews gab nämlich der 28-Jährige Comedian ein paar Einblicke in seine Freizeit und plauderte dabei vielleicht etwas mehr aus, als er wirklich wollte? Immerhin war es über mehrere Monate ein Tabuthema.

Pete Davidson bestätigt Beziehung

Eigentlich sollte es ein ganz normales Interview über seine neue Super Bowle Werbung werden, doch nun macht es riesige Wellen. Der 28-Jährige wurde nämlich über seine Freizeitaktivitäten ausgefragt. Dabei wollte das People-Magazin auch wissen, warum er nicht auf den sozialen Netzwerken zu finden ist. „Ich habe nicht wirklich Instagram. Ich habe weder Instagram noch Twitter oder irgendetwas von diesem Zeug. Der Großteil meines täglichen Lebens besteht also darin, in ein Auto zu steigen und zu einem Set zu kommen. Wenn ich frei habe, hänge ich entweder mit meinen Freunden ab oder chille drinnen mit meiner Freundin. Ich mache also nicht viel“, verriet der US-Amerikaner. Damit bestätigte er zum ersten Mal seine Beziehung zu Kim Kardashian.

Beef zwischen Kim und Kanye

Während Kim Kardashian ihren Pete Davidson hat, ist Kanye West scheinbar mit Julia Fox glücklich. Dennoch gibt es zwischen dem früheren Hollywood-Traumpärchen immer mehr öffentlichen Beef. Es droht zu eskalieren. Während die Scheidung der beiden in vollem Gange ist, geht es nun um den TikTok-Account von Töchterchen North, dem gemeinsamen Kind der beiden. „Da dies meine erste Scheidung ist, muss ich wissen, was ich tun sollte, wenn meine Tochter gegen meinen Willen auf Tiktok ist?“, schoss Kanye West Richtung Kim Kardashian, welche mit der Antwort nicht lange auf sich warten ließ. „Kanyes ständige Angriffe auf mich in Interviews und in den sozialen Medien sind tatsächlich verletzender als jedes TikTok, das North machen könnte“, schrieb sie via Instagram zurück. Schon gelesen? Kanye West: Sauer auf Kim Kardashian wegen Kuss im TV!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup