Social Media

Stars

Peinlich! Das erste Tattoo von Joey Heindle hat einen Schreibfehler

© kukksi | Marco Holzweißig

Joey Heindle hat sich sein erstes Tattoo stechen lassen, welches aus einem englischen Schriftzug und römischen Zahlen besteht.

Doch nun folgt das böse Erwachen. Denn auf seinem Arm wird der Sänger nun mit einem Rechtschreibfehler herumlaufen. “Alles klar, hier ist es! Mein erstes Tattoo. Das Bild darf ich euch schon mal zeigen”, schrieb zu dem Schnappschuss mit seinem Tattoo.

Der Rechtschreibfehler fällt allerdings sofort auf. Der Schriftzug lautet: “Because everyday counts!” – sollte heißen: “Weil jeder Tag zählt!” (“Because every day counts!”). Doch nun hat das eine ganz andere Bedeutung – und zwar: “Weil der Alltag zählt!”

Den Fans ist das auch sofort aufgefallen. Joey Heindle selber sagt dazu: “Es ist kein Schreibfehler. Ob ich jetzt sage ‘jeder Tag zählt’ oder ‘das alltägliche zählt’?!? Den Sinn versteht doch jeder man kann es in zwei Varianten schreiben. Und ich habe mich für die entschieden.”

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup