Social Media
Peer Kusmagk und Kat Rybkowski

kukksi exklusiv

Peer Kusmagk: Erste Worte nach Dancing on Ice-Exit!

SAT.1 / Willi Weber

In der fünften Folge von „Dancing on Ice“ musste sich der nächste Star verabschieden. Nach dem Skate-Off war klar: Diesmal muss Peer Kusmagk die Show verlassen! KUKKSI hat ihn direkt nach der Live-Sendung im Studio in Köln zum Interview betroffen. 

Nachdem für Klaudia Giez und Jenny Elvers in der vergangenen Woche der große Traum geplatzt ist, muss „Dancing on Ice“ nun Peer Kusmagk verlassen. Der TV-Star konnte gemeinsam mit seiner Profi-Partnerin Kat Rybkowski nicht überzeugen – aber wie geht er eigentlich selbst mit dem Exit um?

Das sagt Peer Kusmagk nach der Show

„Es ist natürlich immer eine Enttäuschung, wenn man in einem sportlichen Wettbewerb nicht weiterkommt. Ich habe aber auch ein lächelndes Auge, weil ich mich freue, die Vorweihnachtszeit mit meiner Familie verbringen zu können. Meine Tochter ist erst fünf Monate alt und von ihr habe ich zuletzt wenig gehabt. Das Wichtigste im Leben ist auch, seine eigene Leistung im Gesamtkontex einordnen zu können. Mit Glück hätte es auch eine Runde weitergehen können, aber dann wäre auch Schluss gewesen. Da muss man auch ehrlich sagen, dass die anderen einfach besser sind. Ich bin sehr dankbar für die Zeit, die ich hier mitnehmen durfte“, sagt Peer Kusmagk im exklusiven Interview mit KUKKSI.

„Ich bin dafür angereten, die Jury zu überzeugen und das habe ich in den vergangenen 5 Wochen auch geschafft. Es hat mir Spaß gemacht zu sehen, dass ich die Jury auch immer mal wieder überraschen konnte. Heute ist es mir nicht gelungen und das gehört zum Sport auch einfach dazu, mal zu verlieren. Das muss man akzeptieren – davon geht die Welt nicht unter“, so der TV-Star weiter.

Das sagt Janni Hönscheid

Seine Freundin ist mega stolz auf Peer und freut sich, dass er nun mehr Zeit für die Familie hat – für sie ist er ihr Gewinner. „Für mich ist es auch ein lachendes und weinendes Auge. Ich habe mich immer sehr gefreut, als er weitergekommen ist. Gleichzeitig dachte ich aber auch ‚Oh je, noch eine Woche ohne Peer‘. Ich bin wahnsinnig stolz auf ihn, was er hier geleistet hat. Wenn man seinen individuellen Weg betrachtet, ist es unglaublich, was er für eine Entwicklung gemacht hat. Für mich ist er der Gewinner“, erzählt uns Janni Hönscheid.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup