Social Media

Stars

Peaches Geldof: Starb das It-Girl an einer Radikal-Diät?

Peaches Geldof ist tot. Die Nachricht sorgte weltweit bei Fans und Stars für Entsetzen. Die Todesursache ist immer noch unklar. Englische Medien berichten, dass ihr eine Radikal-Diät zum Verhängnis geworden sein könnte.

© N24

© N24

Die “Daily Mail” berichtet, dass sich Peaches Geldof vor zwei Jahren mehrere Wochen nur von Säften ernährt hat. Damals hatte man befürchtet, dass das It-Girl an einem Herzinfarkt sterben könnte. Die Radikal-Diät hatte zu einem krassen Gewichtsverlust geführt. “Ja, ich mache eine Saft-Diät. Man mixt sich einen Gemüsesaft und trinkt davon dreimal täglich. Es ist ekelhaft. Ich mache das normalerweise während eines Monats”, gab das It-Girl gegenüber dem “OK! Magazin” damals zu.

Laut Medienberichten wurden am Todesort keine Spuren von harten Drogen gefunden. Laut Freunden litt Peaches Geldof an einer Schilddrüsenerkrankung. Saft-Diäten sind übrigens sehr gefährlich, denn der menschliche Körper braucht feste Nahrung. Kostete ihr eine Radikal-Diät das Leben? Anzeichen auf einen Selbstmord gab es nicht. Eine Obduktion soll nun die Todesursache klären.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns doch bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup