Social Media

TV

Paris-Terror: ARD verschiebt “Tatort” mit Til Schweiger

Es ist der “Tatort”, auf den alle warten. Doch jetzt wird der zweiteilige Krimi mit Til Schweiger und Helene Fischer verschoben.

Am 22. und 29. November sollte die “Tatort”-Doppelfolge “Der große Schmerz” und “Fegefeuer” in der ARD laufen. Wegen der Terroranschläge verschiebt der Sender nun die Ausstrahlung. Der Grund: In der zweiten Folge gibt es eine Szene, die stark an die Gewaltexzesse in Frankreich erinnern. 

“Aus Respekt vor den Opfern der grausamen Anschläge von Paris haben wir die Premiere der ‘Tatorte‘ mit Til Schweiger auf das kommende Jahr geschoben. Es passt einfach nicht in diese Wochen, eine Krimireihe zu zeigen, in der es auch um einen terroristischen Angriff geht”, erklärte NDR-Programmdirektor Frank Beckmann. Die “Tatort”-Doppelfolge soll nun offenbar im Januar 2016 ausgestrahlt werden.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup