Connect with us

Oralsex-Schock: Frau stirbt fast bei Blowjob!

Sex

Buzz

Oralsex-Schock: Frau stirbt fast bei Blowjob!

iStock / AndreyPopov

Oralsex-Schock: Frau stirbt fast bei Blowjob!

Eine Frau wollte mit ihrem Liebsten ein paar schöne Stunden verbringen. Doch dann der Schock: Bei einem Blowjob wäre sie fast gestorben und kämpfte um ihr Leben. 

Die Frau schluckte das Sperma und erlitt danach einen anaphylaktischen Schock – die allergischen Reaktionen waren lebensbedrohlich, wie The Sun berichtet. Mit Atembeschwerden und Nesselsucht kam die 31-Jährige sofort ins Universitätskrankenhaus von Alicante.

Allergischer Schock nach Blowjob

Die Spanierin litt an einer Penicillin-Allergie und reagierte deshalb auf das Antibiotikum empfindlich. Die Ursache für den allergischen Schock konnten die Ärzte im Krankenhaus schnell feststellen: Ihr Freund hatte Antibiotikum gegen eine Ohren-Infektion eingenommen. Der Wirkstoff ist durch das Sperma in ihr Körper gelangt.

Deshalb ist es nicht verkehrt, auch beim Oralsex ein Kondom zu verwenden. Es soll sogar einige Fälle gegeben haben, wo ein allergischer Schock durchs Küssen ausgelöst wurde. Und wie geht es der Dame heute? Mittlerweile hat sie sich davon wieder erholt. Nach wenigen Stunden konnte die 31-Jährige wieder atmen und nach rund einer Woche konnte sie aus dem Krankenhaus entlassen werden.

 

Nach Oben