Social Media

Stars

OMG! Diese Horror-Spinne verbreitet sich in München

Tokyo

Du hast eine heftige Spinnenphobie? Dann solltest du München unbedingt meiden! In der bayerischen Metropole verbreitet sich nämlich gerade eine Horror-Spinne.

Die Kräuseljagdspinne wurde erstmals 2005 in Deutschland entdeckt. Mittlerweile kommt sie immer häufiger in München vor. Der Achtbeiner sieht Tarantel-ähnlich aus und ihr Körper hat einen Durchmesser von zwei Zentimetern. Eigentlich fühlen sich Kräuseljagdspinnen in wärmereren Regionen wohl, wie Australien, Südafrika oder am Mittelmeer.

Die Kräuseljagdspinne ist zwar giftig, aber es besteht für den Menschen keine Lebensgefahr. Der Biss kann aber allergische Reaktionen auslösen. Die Dornfingerspinne ist mittlerweile ebenfalls in Deutschland angekommen – ihr Biss kann man mit einem Wespenstich vergleichen. Für Leute, die echt Panik vor Spinnen haben, ist das eine Horror-Vorstellung.

P.S.: Du willst noch mehr News? Bei Facebook verpasst du nichts!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup