Social Media
Naya Rivera

Stars

Offiziell bestätigt: Glee-Star Naya Rivera ist tot!

imago images / MediaPunch

Es ist traurige Gewissheit: Bei der geborgenen Leiche im See Piru im US-Bundesstaat Kalifornien handelt es sich um Naya Rivera. Das bestätigte laut Medienberichten die Polizei.

Die Schauspielerin unternahm mit ihrem vierjährigen Sohn einen Bootausflug. Der Junge wurde später allein an Bord gefunden – von seiner Mutter fehlte bisher jede Spur. Sie wollte ins Wasser gehen und eine Runde schwimmen – doch der “Glee”-Star tauchte nicht wieder auf. Der kleine Josey konnte gerettet werden.

Nava Rivera wurde tot aufgefunden

Nach einer umfangreichen Suche konnte nur noch die Leiche von Naya Rivera geborgen werden, wie die Ermittler auf einer Pressekonferenz bekanntgaben. Bei der Suche wurden auch Hubschrauber, Drohnen und Tauchteams eingesetzt. Aufgrund des Auffundortes, sowie der Kleidung und körperlichen Merkmalen geht man davon aus, dass es sich dabei um die Schauspielerin handelt. Laut den Ermittlern steht aber dennoch eine Autopsie noch aus – jedoch geht man nicht von einem Fremdverschulden aus. Bisher ist die genaue Todesursache noch unbekannt.

Die Schauspielerin hatte sich ein Boot gemietet, um mit ihrem kleinen Sohn im Lake Piru nordwestlich von Los Angeles schwimmen zu gehen. Nachdem der Junge auf dem Boot gefunden wurde, aber von seiner Mutter jede Spur fehlte, wurde eine umfangreiche Suchaktion gestartet. Bekanntheit erlangte Naya Rivera vor allem durch die Kult-Serie “Glee”, wo sie die Rolle der zickigen Cheerleaderin Santana Lopez verkörperte.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup