Social Media
Megapark Mallorca

kukksi exklusiv

Öffnen Megapark & Co.? So geht Mallorca mit dem Coronavirus um!

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Zahlreiche Events, Messen und Veranstaltungen wurden in Deutschland abgesagt, um eine Verbreitung der Infektion zu vermeiden. Doch wie sieht die Situation eigentlich auf Mallorca aus? KUKKSI hat sich auf der Insel umgehört.

Bei Party-Urlaubern ist die Verunsicherung derzeit groß – die Buchungen sind zurückgegangen und Airlines stornieren Flüge. Einige Hotels können gar nicht erst öffnen. Dennoch ist die Situation insbesondere an der Playa de Palma noch entspannt – dennoch macht man sich Sorgen um eine Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel. Werden Megapark, Bierkönig, Krümels Stadl Paguera & Co. öffnen? Und finden die Openings planmäßig statt?

Megapark soll planmäßig öffnen

Bisher soll alles planmäßig öffnen – so auch der Megapark, welcher am 3. April 2020 wieder aufmacht. „Bisher planen wir Anfang April zu öffnen und auch das offizielle Opening am 10. Mai wird stattfinden. Wir stehen aber mit den Behörden in Kontakt und werden die Entscheidung an die Entwicklung anpassen und dementsprechend werden wir auch auf Anordnungen reagieren. Natürlich machen wir uns Sorgen – aber welcher Veranstalter macht die sich nicht?“, teilt Marketingchef Sigi Holleis mit.

Café-Betreiberin Nadescha Leitze macht sich Sorgen

Nadescha Leitze

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

An der Playa de Palma befinden sich neben dem Megapark und Bierkönig zahlreiche Restaurants und Cafés – auch Nadescha Leitze betreibt mit „Café Pause“ am Balenario 12 ein Lokal. Mittlerweile macht sie sich auch Gedanken wegen dem Coronavirus. „Ich habe das bis vor ein paar Tagen gar nicht so ernst genommen und dachte eigentlich, die Welle zieht an mir vorüber. Seit einer Woche haben wir einen kompletten Umsatzeinbruch, den ich mir gar nicht mehr anders erklären kann, dass das tatsächlich mit dem Coronavirus zusammenhängt“, erzählt sie gegenüber KUKKSI.

Einige Hotels mussten schließen

Aufgrund der zurückgehenden Buchungen sind vor allem auch Hotels betroffen. „Eine Freundin erzählte mir, welche Hotel-Managerin ist, dass sie von 25 Hotels erstmals 8 schließen werden. Ein anderer Freund, welcher einen Fahrradverleih besitzt, hat aufgrund des Coronavirus zahlreiche Stornierungen. Ich muss ehrlich sagen, dass bei mir auch langsam die Panik kommt und existenzielle Auswirkungen haben könnte“, so Nadescha Leitze weiter.

Opening im Bierkönig findet ebenfalls statt

Bierkönig Mallorca

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Der Bierkönig hat derzeit schon geöffnet – auch dort findet das Opening planmäßig statt. „Um die Saison machen wir uns aktuell keine Sorgen. Das Opening wird wie geplant durchgeführt. Sollten die Behörden in den nächsten Wochen offizielle Auflagen beschließen, halten wir uns da natürlich dran“, sagt eine Sprecherin in der Bild-Zeitung.

Krümels Stadl Paguera plant Normalbetrieb

Krümel

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Und auch fernab von der Playa de Palma ist der Coronavirus auf Mallorca ein Thema. Das Opening im Krümels Stadl Paguera am 30. April und 1. Mai soll stattfinden. „Bisher ist Normalbetrieb geplant“, so Daniel Pfaff zu KUKKSI. Nur einen Tag später steigt auch das Opening in der Faneteria von Daniela Büchner – auch das soll laut KUKKSI-Informationen planmäßig stattfinden. Bisher finden alle geplanten Openings und Events statt und noch ist man entspannt.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup