Social Media
Fitness

Life

Wie sehr schadet Alkohol meiner Fitness?

iStock / jacoblund

Endlich ist wieder Sommer und es wird wieder wärmer. Da bekommt man richtig Lust mal wieder joggen zu gehen und etwas für die Sommerfigur zu tun. Doch darf ich da eigentlich am Wochenende Alkohol trinken? Wie sehr schadet es mir und meinem Körper? Wir klären dich auf und verraten dir, wie du damit am besten umgehst.

Zwei Dinge sind super typisch für den Sommer. Viele Partys und sehr gutes Wetter zum Sport treiben. Doch was ist, wenn ich auf beides nicht verzichten möchte? Etwas an meiner Ausdauer arbeiten und fitter werden, aber gleichzeitig mit Freunden weggehen, geht das? Ja, es geht. Aber mit Kompromissen. Ob das wirklich sinnvoll ist? Was möchtest du lieber? Alkohol trinken und deinem Körper schaden oder lieber eine super sportliche und attraktive Figur?

Durchhaltevermögen ist der Weg zum Ziel

Wenn du an deinem Körper arbeiten und deine Fitness verbessern möchtest, dann lege am besten sofort los. Dein Ziel erreichst du aber noch viel besser durch etwas Planung. Mache dir eigene kleine Etappenziele, die auch erreichbar sind. Wenn du deine Ziele zu hoch steckst, kann es dich sehr schnell demotivieren, weil du nicht so schnell Fortschritte erreichen kannst. Vielleicht wären ein oder zwei Ziele pro Monat am besten, die auch wirklich realistisch sind. Übertreibe es aber bitte nicht nur mit zu hohen oder zu vielen Zielen, sondern auch mit dem Sport selbst. Dein Körper muss sich auch ausruhen. Jeden Tag eine Stunde ist völlig ausreichend. Die Ernährung ist sogar fast noch wichtiger als der Sport selbst für deinen Körper. Und da kommen wir zum Thema Alkohol. Gerade im Sommer bei vielen Partys ist es schwer, immer darauf zu verzichten. Wie sehr schadet Alkohol meiner Fitness wirklich? Muss ich wegen Sport auf Alkohol verzichten?

Fitness

iStock / fizkes

Wie sehr schadet Alkohol meinem Körper?

Wenn du sportliche Ziele erreichen willst, dann ist Alkohol dein größter Gegner. Er stört deinen Stoffwechsel und schädigt dabei noch vielen deiner Organe. Nicht nur deine Ausdauer leidet darunter, auch dein Verletzungsrisiko steigt. Doch wenn du im Sommer nicht komplett darauf verzichten möchtest, wirst du deine Sommerziele etwas herunterschrauben müssen. So kannst du zwar Sport machen und Alkohol trinken, aber wirklich sinnvoll ist es nicht. Denn der Alkohol lässt deine Fortschritte und Erfolge schrumpfen. Als würdest du gegen den Strom schwimmen. Warum nicht einfach ganz darauf verzichten und lieber dem Sport widmen? Alkoholfreie Cocktails schmecken auch und eine sportliche Figur ist deutlich attraktiver als Alkohol zu trinken.

KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup