Social Media
Conchata Ferrell Herzinfarkt

Stars

Conchata Ferrell: Two and a Half Men-Berta erlitt schweren Herzinfarkt!

imago images / ZUMA Press

Große Sorge um Conchata Ferrell. Die 77-Jährige, die durch ihre Rolle als Berta in “Two and a Half Men” große Bekanntheit erlangte, erlitt einen schweren Herzinfarkt. Nun liegt sie auf einer Intensivstation und kann weder sprechen noch kommunizieren, so ihr Ehemann Armin. Schon im Dezember hatte die Schauspielerin eine schlimme Krankheit gerade so hinter sich bringen müssen. Nun der nächste Rückschlag

Durch ihre Rolle als Haushälterin in der Erfolgsserie “Two and a Half Man” in Charlie Sheens Haus, erreichte sie ihren großen Durchbruch. Mit ihren lockeren Sprüchen und coolen Art haben sie viele ins Herz geschlossen. Doch privat läuft es nicht so gut für sie. Schon im Dezember lag sie auf der Intensivstation und erlag fast einer lebensbedrohlichen Niereninfektion.

Conchata Ferrell Herzinfarkt

imago images / Cinema Publishers Collection

Nicht der erste schlimme Zwischenfall

Wie die TMZ berichtet, kämpfte sie wochenlang auf der Intensivstation um ihr Leben. Grund dafür war eine heftige Niereninfektion. Bakterien waren in ihre Blutbahn gelangt und verunreinigten sie so stark, dass es lebensbedrohlich wurde. Eigentlich ging sie in Charleston, Bundesstaat South Carolina, nur ins Krankenhaus, weil sie sich schwach fühlte. Dabei wurde dann die Horrordiagnose festgestellt. Mehrere Wochen musste sie deshalb auf der Intensivstation bleiben. Letztendlich durfte sie dann Mitte Januar das Bett verlassen. Bei der darauffolgenden Physiotherapie musste die Schauspielerin dann das normale Bewegen wieder lernen.

Schwerer Herzinfarkt mit Folgen

Conchata Ferrell kann weder reden noch kommunizieren. Das verriet ihr Ehemann Arnie dem US-Portal TMZ, nachdem die Schauspielerin einen Herzinfarkt erlitt. Seit vier Wochen habe sie auf der Intensivstation gelegen, nun soll sie in ein Pflegeheim verlegt worden sein. Der eigentliche Grund für die Einlieferung war eine Infektion. Dabei handele es sich aber nicht um Covid-19. Seitdem sie im Mai in die Klinik kam, habe sich ihr Zustand stark verschlechtert. Der Herzinfarkt, den sie nun erlitt, war so schlimm, dass ihr Herz für zehn Minuten komplett still stand. Dennoch gibt es auch positive Neuigkeiten: Mittlerweile ist der Zustand der 77-Jährigen wieder stabil.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup