Social Media
Whatsapp

Life

Aufgepasst: SO zerstört Whatsapp deine Beziehung!

iStock / Wachiwit

Whatsapp nutzen wir meist täglich. Doch die App kann ein echter Beziehungskiller sein! Damit du deinen Partner nicht verärgerst, solltest du einige Dinge unbedingt vermeiden. 

Mit Whatsapp kann man echt viel machen – Nachrichten schreiben, telefonieren oder auch mal ein Video schicken. Ein Leben ohne den Messenger? No way! Trotzdem solltest du auf manche Dinge achten, um keinen Ärger zu bekommen – das trifft besonders in einer Beziehung zu. Manche Dinge können nämlich in einem handfesten Streit mit dem Partner enden.

DAS solltet ihr auf keine Fall tun

  • Plötzlich keine Emojis mehr verwenden: Wer kennt es nicht? Man schreibt sich gegenseitig voll die süßen Nachrichten mit Herzen & Co. Plötzlich kommt gar nichts mehr – nur noch Text. Logisch, dass sich dein Liebster dann fragt, was da eigentlich los ist. Das kann ein echter Stimmungskiller sein. Vielleicht bist du ja gerade so beschäftigt, dass es mal nicht ging diesen einen Emoji herauszusuchen – das solltest du ihm dann aber auch sagen…
  • Sätze mit drei Punkten beenden… Stell dir vor: Dein Partner will mit Freunden weg gehen. Er fragt dich und du antwortest nur mit „Dann geh doch…“. Die drei Punkte nach dem Satz könnten deinen Partner ziemlich irritieren. Da wird niemand mit gutem Gewissen etwas unternehmen können, ohne sich Sorgen zu machen. Das kann die Harmonie zwischen euch beiden echt vermiesen.
  • Zu lange mit der Antwort warten: Das ist auch echt fies. Stell dir vor, der andere fragt dich etwas und dann antwortet man vielleicht erst einen Tag später. Dein Partner sieht, dass du online warst und du ignorierst ihn – das kommt überhaupt nicht gut an.
  • Sich voll im Ton vergreifen: Das gilt nicht nur für Whatsapp, doch bei dem Messenger entstehen oft die meisten Missverständnisse. Das kann dem anderen schon echt weh tun. Und das brennt sich bei deinem Liebsten auch noch echt ein. Schließlich sind die Nachrichten immer im Chatverlauf zu sehen.
Whatsapp

iStock / bigtunaonline

Zoff in der Beziehung vermeiden

Am besten ist es, wenn du offen mit deinem Partner redest. Achte auf die Sachen, die oben erwähnt wurden und versetze dich in den Empfänger deiner Nachrichten hinein – so kannst du dem nächsten Beziehungszoff aus dem Weg gehen…

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup