Social Media
Hana Kimura ist tot

Stars

Hana Kimura: Profi-Wrestlerin stirbt mit nur 22 Jahren!

Instagram / Hana Kimura

Was für ein Schock: Profisportlerin Hana Kimura ist mit nur 22 Jahren verstorben. Mit ihren pinken Haaren und ihrer Ausstrahlung war sie unverkennbar. Erst letztes Jahr gewann sie den Stardom’s 2019 Fighting Spirit Award und nahm sogar an Dreharbeiten für Netflix teil – nun ist sie tot.

Durch ihre Teilnahme an der Netflix-Reality-Show „Terrace House: Tokyo 2019-2020“ erlangte sie große Bekanntheit. Die aufstrebende Wrestlerin hatte eine riesige Fanbase. Doch jetzt müssen ihre Fans ganz stark sein!

Todesmeldung via Twitter

Stardom Valley, der Verein in dem Hana aktiv war, verkündete ein Statement zu ihrem Tod. „Mit großer Trauer müssen wir euch mitteilen, dass Hana Kimura verstorben ist. Bitte bleibt respektvoll […] und sendet eure Gebete an ihre Familie und Freunde.“ Die genaue Todesursache und der Todeszeitpunkt sind bisher noch unbekannt.

Hassnachrichten verletzten sie

Immer wieder hatte der junge Star mit Cybermobbing und Hassnachrichten zu kämpfen. „Fast 100 offene Meinungen jeden Tag. Ich kann nicht leugnen, dass ich verletzt war. Es war ein Leben, in dem ich einfach nur geliebt werden wollte. Danke an die, die mich unterstützt haben. Ich liebe euch, tschüss.“ Das versetzte viele Fans in Sorge, denn es klang mehr nach einem Abschiedsbrief als nach einem üblichen Twitter-Post. Wollte sie sich das Leben nehmen oder hat es vielleicht sogar getan? Bisher sind das alles nur Spekulationen der Community. Wir wünschen den Angehörigen auf jeden Fall viel Kraft.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup