Social Media
Ungerührter Ort: Wustrow

Wissen

Rerik: Diesen Ort in Deutschland darf niemand betreten!

iStock / maximalphoto

Überall auf der Welt gibt es Orte, die niemand besuchen darf – auch in Deutschland. Dazu zählt auch Wustrow, eine Halbinsel in Rerik. Sie liegt mitten im Urlaubsgebiet und dennoch ist er von den Menschen nahezu unberührt. Die einzigen Menschen, die es dort gibt, sind Wachleute, die den Ort strengsten kontrollieren. Aus einem bestimmten Grund darf dort nämlich niemand hin.

Stell dir vor du liegst an der Ostsee und entdeckst auf einmal ein ganzes Dorf mitten auf einer Halbinsel. Dann könnte das Wustrow sein. Die meisten Gebäude und Straßen sind dort noch vorhanden. Doch welche Geschichte steckt hinter diesem mysteriösen Ort?

Eine Halbinsel mit einer krassen Geschichte

Eine kleine Landzunge, nicht einmal 50 Meter breit, verbindet Wustrow zum Festland. Ursprünglich gehörte die Insel der Familie von Oertzen. Die späteren Besitzer waren Hans Balduin und Bernhard von Plessen. Doch nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie zu einem Sperrgebiet. Die russische Garnison übernahm nämlich die Halbinsel 1949 und baute auf ihr ein kleines Dorf mit Wohnkasernen und Straßen. Auch über Google Maps kann man viele Bilder davon sehen. Erst 44 Jahre später verließen die Soldaten die Halbinsel wieder. Heute besitzt eine Investorengruppe aus Köln das Naturschutzgebiet. Aber auch aus einem ganz anderen Grund bleibt Wustrow unantastbar. Minen liegen dort nämlich noch immer und sind noch scharf. Deshalb wird dringend abgeraten diesen Ort zu besuchen. Gerade solche Lost Places mit bewegender Geschichte werden gern erforscht. Das wäre hier aber wirklich ein Spiel mit dem Leben. Aus diesem Grund gibt es auch ausreichend Wachpersonal. Wer Bilder von den Kasernen sehen möchte, wird im Internet fündig.

Ein nahzu unberührter Ort

iStock / OE993

Rerik ist eine Reise wert

Auch wenn man nicht auf die Halbinsel darf, so hat der Ort dennoch eine Menge zu bieten. Eine einmalige Landzunge, wie man sie nur selten auf der Welt findet. Wunderschöne Steilhänge und ein nahezu unberührter Strand gehören dazu.  Rerik ist auch gar nicht allzu weit von Rostock entfernt. Wer also neugierig geworden ist, kann den Ausflug auch mit einer kleinen Stadtreise verbinden.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup