Social Media
So behältst du deine Sommerbräune

Beauty

Mit diesen 5 Tricks behältst du deine Sommerbräune

iStock / yuriyzhuravov

Vor ein paar Wochen warst du im Urlaub. Das Wetter war wundervoll. Du lagst stundenlang unter der Sonne am Meer und hast einen tollen Teint bekommen. Doch so langsam verschwindet deine Sommerbräune wieder. Doch dagegen kannst du etwas tun.

Endlich ist der Sommer da und du hast deinen perfekten Teint erreicht. Nun musst du schauen, wie du ihn auch lange behältst. Doch keine Sorge. Du musst nicht zusehen, wie er verschwindet. Mit ein paar kleinen Tricks bleibt der schöne Teint noch etwas länger und deine Haut sieht auch noch super gepflegt aus.

Mit diesen Tricks bleibst du länger braun

Creme dich sehr oft ein

Wenn unsere Haut trocken wird, dann verliert sie einzelne abgestorbene Zellen. Sie schuppt sich nämlich und die obere Zellschicht wird erneuert. Wenn du dich aber sehr oft mit viel Creme einschmierst, hast du eine schützende Fettschicht auf deiner Haut. Feuchtigkeitsprodukte sind also ein Muss, wenn du lange braun bleiben möchtest. So trocknet sie nicht aus und deine Bräune bleibt länger erhalten.

Nicht zu lange duschen

Heiß duschen, wer liebt es nicht? Aber das solltest du nicht machen, wenn du deine Bräune behalten möchtest. Dadurch verändert sich nämlich der pH-Wert der Haut und die oberste Hornschicht wird abgestoßen. Diese wird dann schneller abgestoßen und dein schöner Teint geht verloren. Dusche deshalb lieber mit lauwarmen Wasser. Danach kannst du dich am besten direkt wieder eincremen.

Gesunde Ernährung

Unser Körper spiegelt unsere Ernährung wider. Wenn wir uns ausgewogen und sehr gesund ernähren, bekommen wir besseres Haar, hellere Augen und vieles mehr. Natürlich spielt die Ernährung auch für unsere Haut eine große Rolle. Deshalb solltest du immer ausreichend viel trinken und nie auf Gemüse oder Obst verzichten. Du wirst merken, dass du dich so nicht nur besser fühlst, sondern es dir auch deine Haut danken wird.

Selbstbräuner und andere Produkte

Natürlich kannst du auch etwas mit künstlicher Bräune aus der Tube nachhelfen. Wenn du noch braun bist, kannst du dennoch eine dünne Schicht auftragen. Dein natürlicher Teint wird erhalten und das Produkt fettet etwas deine Haut. So hast du viel mehr von deinem Teint. Falls Stellen an deinem Körper nicht gleichmäßig braun sein sollten, kannst du auch einen sehr guten Übergang schaffen.

Peelings

Peelings sind wichtig für die Haut. So trägst du feine Verunreinigungen und abgestorbene Zellen deiner Haut ab. Achte aber darauf, dass du wirklich nur ein leichtes Peeling machst. Falls du nämlich zu grob bist, greifst du deinen Teint an. Dabei könnte es sein, dass du dich schuppst und deine Sommerbräune sehr fleckig wird.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup