Social Media
Let's Dance

TV

Let’s Dance 2020: Unfall-Schock hinter den Kulissen!

TVNOW

In zwei Wochen steht schon das große Finale von ,,Let’s Dance” vor der Tür. Die Proben für die letzten Live-Shows laufen auf Hochtouren. Doch ausgerechnet am Mittwoch, zwei Tage bevor die Stars wieder auf der Tanzfläche ihr Können beweisen müssen, der Trainingscrash. Massimo Sinató rasselt mit Lili Paul-Roncalli heftig zusammen. Ob die beiden im Viertelfinale auf dem Parkett stehen werden?

So langsam geht es in die heiße Phase von ,,Let’s Dance”. Schon in zwei Wochen findet das große Finale und die Kür des ,,Dancing Star 2020″ statt. Natürlich steigt da auch die Anspannung der Tanzpärchen. Die Proben laufen auf Hochtouren, denn niemand möchte so kurz vor der Ziellinie in einer der beiden Live-Shows rausfliegen. Da kann schon mal ein kleiner Unfall bei den Proben passieren. Doch ausgerechnet kurz vor der dem Viertelfinal-Show, knallt Massimo mit seiner Lili zusammen. Wie steht es um die beiden?

Tanzunfall zwischen Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli

Schrecksekunde bei den Proben! Das Duo rasselte mit ihren Köpfen aneinander. ,,Ich habe dem Massimo leider eine Kopfnuss verpasst”, sagte Lilia gegenüber RTL. Massimo blieb daraufhin erst einmal kurz liegen und musste sich neu sammeln. Die Tanzproben wurden direkt danach unterbrochen. ,,Bei so einer Geschichte macht man erst mal Pause, um erst mal zu gucken. Man muss sich ja erst mal beruhigen und dann muss man nach einer Stunde noch mal nachschauen, einfach gucken, wie geht es ihm denn dann”, so ,,Let’s Dance”-Arzt Dr. Volker Gilbert.

Kann das Duo im Viertelfinale überhaupt noch antreten?

,,Ich habe ihn gerade noch mal gesehen und es geht ihm besser, aber er hat noch immer einen ordentlichen Brummschädel und Kopfschmerzen, sodass ich dann entschieden habe: Besser heute die Proben wirklich ganz abzubrechen, damit er noch Ruhe hat und dann schauen wir morgen Vormittag, morgen Mittag einfach, wie es ihm dann geht, und dann – wie ich vermute – grünes Licht zu geben”, so Dr. Volker Gilbert. Das klingt auf jeden Fall schon mal gut. Also scheint das Viertelfinale für die beiden nicht wirklich in Gefahr zu sein. Wir wünschen Massimo gute Besserung und den beiden natürlich viel Erfolg im Viertelfinale. Es wird sicher spannend! RTL und TVNOW zeigen “Let’s Dance” am Freitag um 20:15 Uhr.

KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup