Social Media
Im Sommer motiviert bleiben

Life

Joggen bei Hitze? Darauf solltest du achten

iStock / nd3000

Joggen zu gehen ist super beliebt. Doch gerade die heißen Temperaturen im Sommer erschweren den Sport. Man läuft gerade erst los und schon schwitzt man. Zudem bekommt man bei über 30 Grad Celsius nur schlecht Luft. Doch das muss nicht sein. Wir verraten dir, wie du deine tägliche Runde trotz Hitze laufen kannst.

Jeden Tag eine kleine Runde joggen zu gehen, hält uns fit und ist super gut für unseren Körper und Kreislauf. Besonders am Morgen kann es Wunder bewirken. Denn nach ein paar Kilometer, die wir gelaufen sind, starten wir hellwach in den Tag. Doch gerade im Sommer ist das bei der Hitze manchmal gar nicht so einfach. Deshalb haben wir fünf Tipps für dich, wie du deine tägliche Runde am besten meisterst.

5 Tipps für Sport im Sommer

Richtige Uhrzeit

Gerade im Sommer verändern sich die Temperaturen am Tag oft sehr stark. So ist es am Morgen meist viel kühler und die Sonne noch recht schwach. Gehe deshalb am besten direkt am Morgen oder am Abend zum Joggen. Das ist nicht nur viel erträglicher, sondern auch noch viel schöner. Gerade die Zeit um Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang ist doch sehr schön.

Genug Flüssigkeit zu dir nehmen

Dass wir genug Flüssigkeit zu uns nehmen, ist sehr wichtig. Ungefähr drei Liter Wasser ist die empfohlene Menge. Wenn wir aber bei sommerlichen Temperaturen joggen gehen, schwitzen wir extrem viel. Damit wir keinen Hitzeschlag bekommen und umkippen, sollten wir deshalb sehr viel trinken. Es ist deshalb nicht nur wichtig, vor dem Sport Flüssigkeit zu dir zu nehmen, sondern auch währenddessen.

Achte auf die passende Kleidung

Normale Kleidung zu tragen, kann verhängnisvoll werden. Denn nur Funktionskleidung kann den Schweiß auf der Hautoberfläche aufnehmen und gleichzeitig atmen. Trage dazu am besten noch eine Kappe. So prasselt die Sonne nicht auf deinen Kopf ein. Das schützt dich vor einem Hitzeschlag.

Vorsicht nach dem Sport

Viele von uns belohnen sich direkt nach dem Sport und kühlen sich unter der Dusche ab. Das solltest du am besten sein lassen. Wenn du deine Runde gelaufen bist, dann setze dich erst einmal kurz hin und lasse deinen Kreislauf herunterkommen. So 15 bis 20 Minuten sind optimal.

Allergien beachten

Du hast beispielsweise eine Allergie gegenüber Pollen? Dann vermeide direkt es, direkt an Rapsfeldern vorbei zu joggen. Habe notfalls immer etwas dabei, womit du die Allergie lindern kannst, falls du doch mal in eine brenzliche Situation gerätst.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup