Social Media
Jasmin Tawil

Stars

Jasmin Tawil: Sie wurde unter Drogen vergewaltigt!

imago images / foto-ritter.de

Was für eine schlimme News! Als Jasmin Tawil über ihre Zeit in den USA redete, machte sie ein krasses Geständnis. Unter Drogeneinfluss wurde sie verprügelt, ausgeraubt und vergewaltigt!

Jasmin Tawil war von 2011 bis 2014 mit Adel Tawil verheiratet. Als die Ehe kaputt ging, wanderte sie in die USA aus. Dort zog sie sich komplett zurück. Nicht einmal ihr Vater wusste, wo sie ist. Selbst ihre Social Media Kanäle deaktivierte sie. Letztes Jahr meldete sie sich dann aber via Instagram zurück – mit einer frohen Botschaft. Denn ihr Sohn Ocean Malik kam zur Welt.

Die Schauspielerin mit einem traurigen Geständnis

Die 37-Jährige ist in die USA ausgewandert, um neu zu starten und Ruhe zu finden. Doch ein Erlebnis prägte sie ganz besonders und verletzte sie innerlich schwer. Gegenüber dem Sender Sat.1 gesteht sie ein trauriges Erlebnis. Sie wurde nämlich ausgeraubt und verprügelt. Danach sogar vergewaltigt. ,,Er hat sich leider etwas genommen, was ich ihm nicht erlaubt habe. Er wollte mit mir schlafen, ich wollte nicht mit ihm schlafen.” Und es kam noch schlimmer. Denn sie konnte sich nicht einmal wehren. Jasmin Tawil wurde vorher unter Drogen gesetzt. Der Angreifer habe ihr mit einem Freund gemeinsam sogenannte Roofies gegeben.  ,,Ich habe komplett die Kontrolle verloren”, gesteht die Blondine.

Neues Leben in Deutschland

Jetzt will sie endgültig mit der ganzen Sache abschließen. Als die Coronakrise ausbrach, kam sie mit einem Rückholflieger zurück nach Deutschland. Hier will sie sich jetzt ein neues Leben mit ihrem Sohn aufbauen.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup