Social Media
Wolfgang Bahro und Ulrike Frank

Soaps

GZSZ: Diese Stars sind am längsten dabei!

RTL / Sebastian Geyer

Am Mittwoch feiert die erfolgreichste Daily Soap im gesamten Deutschen Fernsehen ein riesiges Jubiläum. Es wird die 7000. Folge der Kult-Serie “Gute Zeiten Schlechte Zeiten”. Millionen Zuschauer schalten die Daily täglich ein. Doch wer ist eigentlich bisher am längsten dabei?

Seit 1992 gehört GZSZ mittlerweile zum festen Programm von RTL und hat eine riesige Fanbase. Zahlreiche Stars kamen und gingen – doch so mancher ist auch über Jahrzehnte dem Sender treu geblieben. Wer da wohl alles dazu gehört?

GZSZ-Urgesteine, die auch heute noch mitspielen

  • Wolfgang Bahro: Er stieg in der 185. Folge in die Serie ein. Seitdem ist ,,Joachim Gerner” mit seinem Charisma nicht mehr wegzudenken. Das sind jetzt schon 27 Jahre! Wahnsinn, oder?
  • Anne Menden: 2004 erschien sie als ,,Emily Höfer” in der Daily Soap. Seitdem hat sie sich krass verändert. Schon 16 Jahre gehört sie zur Stammbesetzung der Soap. Damals noch ein Küken, heute eine der Hauptdarstellerinnen.
  • Jörn Schlönvoigt: Er spielt den Bruder von Emily ,,Philip Höfer” und stieg mit ihr gemeinsam bei GZSZ ein. Wie auch ihre Serien-Schwester hat er sich toll gemacht.
  • Daniel Fehlow: Nächstes Jahr feiert dieser Star ein krasses Jubiläum. Dann ist er nämlich schon ganze 25 Jahre dabei. Als ,,Leon Moreno” fesselt er jeden Abend Tausende Zuschauern vor den Fernseher. Doch anders wie bei anderen Stars, machte er zwischen drin immer mal kleinere Pausen. Auch zurzeit ist er kein Teil der Dreharbeiten, denn er wolle sich Zeit für seine Familie nehmen. Seit Februar 2019 ist er deshalb nicht mehr am Set. Aber keine Sorge: Er wird auf jeden Fall zurückkommen!
  • Thomas Drechsel: Seit 2008 unterhält er die Fans in der Rolle des ,,Max Krüger”. In den 12 Jahren ist aus ihm nicht nur ein richtiger Mann geworden, und er hat auch ordentlich abgespeckt. Damit hat er wohl mitunter die größte Veränderung der Stars hinter sich. Wenn nicht sogar die Größte. Kein Wunder, dass er bei den Fans so beliebt ist.
  • Felix von Jascheroff: Als ,,John Bachmann” war er wohl einer der größten Frauenschwärme. Wäre er heute noch am Set würde er nächstes Jahr ebenso eine runde Zahl feiern. Er ist nämlich 2001 das erste Mal zu sehen gewesen. Allerdings stieg er 2014 mit seiner Serien-Ehefrau ,,Pia Koch” aus.
  • Ulrike Frank: Eigentlich sollte sie nur eine kurze Zeit die Nebenrolle von ,,Katrin Flemming” übernehmen. Das war von 2002 bis 2003. Doch sie überzeugte so sehr, dass sie 2004 als Hauptrolle in die Soap zurückkam. Seitdem ist sie ein fester Bestandteil von GZSZ.

KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup