Social Media
GNTM ohne Heidi Klum?

TV

GNTM 2020: Findet das Finale ohne Heidi Klum statt?

imago images / Runway Manhattan

Dieses Jahr ist einfach nichts mehr normal! Laut einem Bericht der Bild-Zeitung könnte es dieses Jahr passieren, dass das große Finale am 21. Mai von ,,Germany’s next Topmodel” ohne Heidi Klum stattfindet! Der Grund sei das Coronavirus. Durch ihren aktuellen Aufenthalt in Los Angeles könne es nämlich passieren, dass sie nicht nach Deutschland einreisen darf. 

Wie krass wäre das denn?! GNTM ohne Heidi Klum? Und das auch noch zum großen Finale in Berlin? Das könnte unter bestimmten Umständen passieren, denn bei einer Einreise nach Deutschland gelten durch das Virus bestimmte Regelungen. Wann der Sender ohne die Gastgeberin planen müsse, verraten wir dir hier.

Deshalb könnte Heidi Klum das Finale verpassen

Flüge nach Deutschland sind zwar erlaubt, aber wer einreist, muss sich zwei Wochen in Quarantäne begeben. Ausnahmen gebe es allerdings bei Dienstausflügen, die weniger als 72 Stunden dauern. Bild hat die Spekulation aufgestellt, dass das ganze Event inklusive Proben und anderen Schritten deutlich länger dauern könne. So könnte die Dienstreise länger andauern und Heidi Klum müsste dann in Quarantäne. So würde sie dann für das Finale ihrer eigenen Show fehlen. In den nächsten Tagen soll es aber nähere Informationen vom Sender ProSieben geben.

Live-Show wird anders sein als sonst

Normalerweise findet das Finale vor einem riesigen Live-Publikum statt, doch durch das Coronavirus ist dieses Jahr alles ganz anders. Die Siegerin wird dieses Jahr nämlich in einer kleinen Runde gekrönt. Günther Klum verriet gegenüber der Bild, dass es dieses Jahr etwas ganz Besonderes sein wird. “Es wird ein total anderes Finale sein. Lassen Sie sich überraschen!” Trotz der ganzen Einschränkungen und der Kür in einem Fernsehstudio in Berlin habe man sich wilde, große und verrückte Dinge ausgedacht, wie Heidi Klum ausplauderte.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup