Social Media

Love

Fernbeziehung: Diese 5 Tricks helfen gegen deine Sehnsucht!

iStock / anyaberkut

Distanz zwischen dir und einer geliebten Person kann manchmal echt hart sein. Vor allem, wenn man sich nur selten sieht. KUKKSI verrät dir, wie du diesen Schmerz los wirst oder besser damit klar kommst.

Wer kennt es nicht? Jeder hatte schon einmal schlimme Sehnsucht nach jemanden. Aber manchmal geht es nicht anders, als tage- oder wochenlang zu warten, bis man sich wiedersieht. Das fühlt sich manchmal an, als würde man sich ein ganzes Jahr nicht sehen können. Gerade in Fernbeziehungen ist das fast immer so. Es gibt aber auch Tricks, die dir helfen können, deine Sehnsucht vergessen zu lassen oder sie zu verkleinern.

iStock / Ranta Images

Mit diesen 5 Sachen geht es dir besser

  • Genieße deine Zeit, auch allein: Du musst versuchen nicht nur eure gemeinsame Zeit zu lieben und zu genießen, sondern auch, wenn du allein bist. Denk an die tollen Momente zu zweit und dass ihr euch bald wiedersehen werdet. Klar, das Bett fühlt sich allein so leer an, aber das wird nicht ewig so sein. Du musst auch allein klar kommen und selbst leben können, auch ohne deinem Partner.
  • Das nächste Treffen planen: Wenn ihr euch verabschiedet, dann redet darüber, wann ihr euch wiederseht. So habt ihr beide etwas, worauf ihr euch freuen könnt. Gerade beim Abschiedsschmerz tut das echt gut. Ihr könnt euch auch schon Pläne für das nächste Mal überlegen. So wird der Abschied garantiert nicht so schwer fallen.
  • Ist Eifersucht im Spiel? Gerade in einer Fernbeziehung weiß man nicht immer, was der andere macht. Eifersucht kann dabei echt viel zerstören, wenn man der geliebten Person nicht zu 100 Prozent vertraut. Redet deshalb offen darüber, was eure Ängste sind. Gerade bei der ersten längeren Trennung ist das wichtig. Denn die meisten Paare sind es gar nicht gewohnt, mal länger getrennt zu sein. Deshalb ist Reden das Wichtigste überhaupt. So entstehen keine Missverständnisse und ihr habt mehr Vertrauen zueinander. Eifersucht kommt dann eher weniger auf.
  • Kontakt halten: Das ist besonders wichtig. Schreibt ruhig miteinander und zeig dein Interesse an deinem Partner. Damit fühlt sie oder er sich geliebt und merkt, dass da jemand wartet, wenn ihr euch wiedersehen könnt.
  • Ablenkung: Lenk dich ab. Das sorgt dafür, dass du auf keine dummen Gedanken kommst oder dir irgendwelche komischen Sachen zurecht spinnst. Gerade, wenn man zu viel nachdenkt, kommt man manchmal auf die absurdesten Dinge. Deshalb solltest du nicht nur warten, bis ihr euch wieder treffen könnt. Du solltest auch etwas unternehmen und Spaß haben. So vergeht auch die Zeit schneller – und zack, ihr habt euch wieder!

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup