Social Media
Schauspieler Ian Holm

Serie & Film

Der Herr der Ringe: Bilbo-Schauspieler Ian Holm ist tot!

imago images / Everett Collection

Ein riesiger Schock für alle Fans der Filmreihe “Der Herr der Ringe”: Schauspieler Ian Holm ist verstorben. Kollegen und Fans nehmen Abschied von dem Bilbo-Schauspieler. 

In der Filmreihe war Ian Holm als “Bilbo Beutlin” zu sehen. Nun ist er mit 88 Jahren verstorben. Kollegen wie Orlando Bloom oder Elijah Wood nahmen via Instagram Abschied von ihrem ehemaligen Kollegen.

Das soll die Todesursache sein

Am Freitagmorgen starb Ian Holm im Alter von 88 Jahren. Die Todesursache soll seine Parkinson-Erkrankung sein. Durch seine Rolle in der Romanverfilmung hatte er Fans auf der ganzen Welt. Nun trauert eine riesige Fangemeinde.

Kollegen nehmen Abschied

Nicht nur Fans nahmen via Social Media Abschied von dem Star. Auch Kollegen trauern öffentlich um ihn. So teilte Orlando Bloom ein Bild via Instagram und schieb darunter: ,,Wir haben heute eine Legende verloren.” Auch Elijah Wood richtete ein paar letzte Worte an Ian Holm über Twitter: ,,Es ist so traurig, zu hören, dass der einzigartige, brillante und lebhafte Sir Ian Holm verstorben ist. Leb wohl, Onkel.”

Er spielte auch in “Der Hobbit” mit

Ian Holm ist vielen Fans vor allem durch seine Rolle des Bilbo Beutlin aus der Filmreihe “Der Herr der Ringe” bekannt. Und auch in “Der Hobbit: Eine unerwartete Reise” und “Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere” war er in der Rolle zu sehen. Daneben spielte er noch in zahlreichen anderen Produktionen mit – darunter “Das fünfte Element” (1997), “Die Prophezeiung” (2000), “The Day After Tomorrow” (2004) sowie “Lord of War – Händler des Todes” (2005). Für “Die Stunde des Siegers” (1981) erhielt er eine Oscar-Nominierung als Bester Nebendarsteller.

Schauspieler Ian Holm

imago images / Everett Collection

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup