Social Media
Lebkuchen zu Weihnachten

Life

Zu Weihnachten: Das machen Süßigkeiten mit deinem Körper!

iStock / Ninel Roshchina

Sie gehören einfach zu: Leckere Weihnachtssnacks sind nicht wegzudenken. Aber aufgepasst: Wenn du zu viel naschst, kann das krasse Auswirkungen auf deinen Körper haben. 

Dass zu viel Süßigkeiten nicht gut für unseren Körper sind, wissen wir alle. Doch gerade in der Weihnachtszeit ist die Versuchung sehr groß und können kaum widerstehen. Doch hast du eigentlich gewusst, was zu viele Süßigkeiten mit deinem Körper machen?

Das passiert mit deinem Körper

  • Schaden für Gesundheit: Klingt etwas überdramatisiert, ist aber leider so. Gerade Plätzchen oder Spekulatius können sehr viele Transfette enthalten. Dauerhaft sind die schädlich für dein Herz. Deshalb empfehlen wir dir, darauf zu achten, dass es keine Überhand nimmt.
  • Sorge für einen Ausgleich: Naschen gehört natürlich einfach zur Weihnachtszeit. Es ist aber wichtig, dass du nicht nur Stollen, Schokolade und Marzipankartoffeln isst. Für Gemüse und Obst solltest du immer noch etwas Platz in deinem Bauch haben.
  • Kalorienmenge: Achte bitte auch auf deine aufgenommenen Kalorien. Nicht, dass du deinen Tagesbedarf nur durch Süßigkeiten deckst.
  • Zu viel schadet der Haut: Das Klischee hat sich lange gehalten: Schokolade macht Pickel. Scheinbar ist da was dran. Niederländische Wissenschaftler legen nahe, dass Schokolade Reaktionen im Körper hervorruft, die es neuen Pickeln leicht machen und bestehende Akne verschlimmern oder schlechter heilen lassen.
  • Glücksgefühle: Fett und Zucker kurbeln das Belohnungssystems des Gehirns an. Dopamin und körpereigene Glückshormone werden freigesetzt. Deshalb musst du genau in dich reinhören. Möchtest du wirklich noch mehr essen oder hast du schon genug genascht?
  • Körperselbstbewusstsein: Hunger? Bin ich satt? Oder doch nicht? Wenn du zu oft und zu viel naschst, weiß dein Körper nicht mehr, ob er wirklich Hunger oder nur Appetit hat. Das kann im Teufelskreis enden.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup