Social Media
Das ist der gefährlichste Flughafen

Wissen

Das ist der gefährlichste Flughafen der Welt

iStock / Marina113

Dieser Flughafen ist ganz sicher nichts für schwache Nerven – schon gar nicht für Menschen, die Flugangst haben. Denn landende Flugzeuge sind nur wenige Meter über dem Strand der karibischen Insel Sankt Martin. Für die Passagiere besteht dabei keine große Gefahr, für sie ist es nur ein schauriger Anblick. Für Strandbesucher sieht es dabei aber ganz anders aus. 

Es sind gerade einmal 20 Meter zwischen Meer und Landebahn. Dazwischen liegt noch einer der beliebtesten Strände der Insel Sankt Martin. Denn die Flugzeuge fliegen unglaublich tief, um auch die ganze Landebahn nutzen zu können. Das zieht natürlich viele Touristen an, die sich direkt an den Strand unter die ankommenden Flugzeuge stellen. Doch viele unterschätzen die Gefahr.

Irrer Flughafen sorgt immer wieder für Aufsehen

Maho Beach ist einer der beliebtesten Strände weltweit. Aber nicht, weil es hier traumhaft blaues Meerwasser und weichen Sand gibt. Nein. Flugzeuge sind der Grund. Die landen nämlich super knapp über den Köpfen der Badegäste, um auf den benachbarten Flughafen Princess Juliana International Airport zu landen. Nur ein kleiner Zaun mit einem Warnhinweis trennt den Badestrand und den Flughafen. Bei keinem anderen Flughafen der Welt kommen Touristen so nah mit landenden Flugzeugen in Berührung. Doch oft wird es nur als Attraktion gesehen. Dass die Flugzeuge auch gefährlich werden können, vergessen viele.

Gefahr durch Turbinen für Strandurlauber

Jeder Flieger wird ordentlich bejubelt und begrüßt, als würde ein Popstar in der Maschine sitzen. Dabei begeben sich viele Touristen aber auch in Gefahr. Durch die Turbinen werden große Mengen Sand umhergewirbelt. Auch Steine und andere Dinge fliegen dann wie wild durch die Gegend. Gerade für Augen, Nase und Ohren ist das super gefährlich. Oft wird das von Urlaubern unterschätzt. Immerhin will man ja lieber knapp unter den Flugzeugen stehen, wenn sie gerade landen. Stelle dich lieber 100 Meter weit weg und nehme coole Bilder auf, anstatt dich direkt in die strömende Luft der Turbinen zu begeben. Schon gelesen? Darum sind Flugzeuge fast immer weiß

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup