Social Media

Life

Darum solltest du nie mit BH schlafen gehen!

iStock / LightFieldStudios

Manche Mädchen würden ihren BH am liebsten den ganzen Tag tragen – sogar in der Nacht. Doch das solltest du unbedingt vermeiden. Denn das kann auf Dauer deiner Gesundheit schaden.

Klar, es fühlt sich sexy und gut an, einen BH zu tragen. Für viele Girls ist er auch gar nicht mehr wegzudenken. Wenn du ihn aber dauerhaft trägst, kann das echt schlimme Folgen für deinen Körper haben. Deshalb verraten wir dir 5 Dinge, die passieren, wenn du ihn 24/7 trägst.

Diese Folgen passieren beim Dauertragen deines BHs

  • Unangenehme Reibungen: Durch das ständige Tragen reibt der Stoff an deinen Brüsten. Das sorgt dafür, dass die Haut empfindlich gereizt wird. Das kann echt nervig werden und man fühlt sich dann richtig unwohl. Nach einer gewissen Zeit können deine Brüste dadurch auch überempfindlich werden.
  • Pilzerkrankungen: Durch Schweiß und den warmen Temperaturen unter deinen BH kann es zu Pilzerkrankungen kommen, wenn du ihn nie ausziehst. Gerade in der Nacht ist die Gefahr groß.
  • Druck auf Körper: Damit dein BH sitzt, ist er natürlich auch relativ straff sitzend. Wenn du ihn die ganze Zeit trägst, sorgt es dafür, dass Teile deiner Achselhöhlen zusammengedrückt werden. Das ist ganz und gar nicht gut! Denn ausgerechnet dort sitzen Lymphknoten. Wenn sie aber „abgeklemmt“ werden, können sie nicht richtig arbeiten. Das kann zu schlimmen Schäden in deinem Körper führen.
  • Schlechtes Bindegewebe: Dauerhaftes Tragen eines BHs sorgt NICHT dafür, dass deine Brüste straffer werden. Im Gegenteil. Wenn du ihn nie ablegst, können deine Brüste kein Bindegewebe aufbauen. So baut dein Körper auch keine richtige Muskulatur auf und deine Brüste fangen schneller an zu hängen. Umso größer deine Oberweite, desto wichtiger ist es. Deshalb solltest du ihn nachts unbedingt ablegen.
  • Unruhiger Schlaf: Ein enger, unbequemer BH kann für unruhigen Schlaf sorgen. Wer also ohne schläft, ist am nächsten Morgen deutlich fitter. Falls du aber in der Nacht nicht darauf verzichten kannst, dann achte darauf, dass es ein relativ lockerer BH ohne Bügel ist. Er sollte aber auch aus atmungsaktiven Stoff sein, wie zum Beispiel Baumwolle. So kannst du dich wohlfühlen und die oben genannten Folgen verhindern.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup